Sonntag, 5. März 2017

Augencreme von Arganoel Zauber

Ich bin jetzt 31 und so langsam zeigen sich die ersten Fältchen um meine Augen. Zudem ist die Haut um die Augen sehr empfindlich und dünn und benötigt eine extra Portion Pflege. Dafür empfiehlt sich eine spezielle Augencreme, da diese von der Rezeptur so gestaltet ist, dass sie nicht in die Augen kriecht.

Die letzten 2 Wochen habe ich nun die Augencreme von Arganoel Zauber getestet. Die Seite war ursprünlgich hauptsächlich eine Informationsseite. Der Inhaber André wollte seine guten Erfahrungen und Tipps mit Arganöl weitergeben. Mittlerweile kann man auch einige Produkte über die Seite erwerben. Die Augencreme ist eine eigene Entwicklung von  Arganoel Zauber.
Im Shop gibt es 30 ml Augencreme derzeit für 21,90 Euro. Auch über Amazon kann man die Creme erwerben.


Verpackung
Die Augencreme kommt in einem praktischen Pumpspender daher. Zudem ist dieser durchsichtig, so dass man stets sieht, wieviel Creme man noch hat. Das mag ich persönlich immer sehr gerne, da ich so rechtzeitig für Nachschub sorgen kann.

Inhaltsstoffe
Enthalten sind 10% Arganöl, außerdem Mandelöl, Sheabutter und Fenchelextrakt. Auf Parfum und synthetische Duftstoffe wurde komplett verzichtet. Laut Codecheck sind alle Inhaltstoffe unbedenklich.

Anwendung
Wie bereits geschrieben, ist die Creme in einem Pumpspender. Dadurch ist die Entnahme sehr sauber und hygienisch. Für meinen Geschmack gibt der Spender ein wenig zu viel Creme ab. Damit könnte ich fast mein ganzes Gesicht eincremen. Der Durckpunkt des Spenders ist leider etwas stark, so dass ich es bisher nicht geschafft habe, weniger herauszubekommen. Ein exaktes dosieren ist daher leider nicht möglich. Da kenne ich andere Spender, wie z. B. die Augencreme von I+M wo man super dosieren kann.


Verträglichkeit
Die Creme hat nur einen geringen Eigengeruch. Sie brennt nicht auf der Haut, kriecht nicht in die Augen und brennt auch nicht bei Augenkontakt. Sie pflegt die Haut um die Augen sehr schön und geschmeidig weich.

Fazit
Ich kann die Creme nur empfehlen. Die Inhaltsstoffe sind hochwertig, die Verträglichkeit super und die Hautpflegewirkung spitze. Lediglich die Entnahme aus dem Pumpspender stellt mich nicht 100% zufrieden. Für 21,90 Euro für 30 ml kann man nichts falsch machen. Für mich eine klare Kaufempfehlung.

Danke an André für das Testprodukt.

Freitag, 20. Januar 2017

Endlich wieder ein Vegan Beauty Basket - Januar

Heute kam endlich das erste Vegan Beauty Basket des neuen Jahres 2017. Hach was war ich gespannt. Insgeheim habe ich die ganze Zeit auf eine Augenpflege gehofft, da sich meine alte von i+m so langsam dem Ende neigt. Dieser Wunsch wurde mir leider nicht erfüllt, dennoch finde ich die Box klasse, kann und werde alle Produkte verwenden und freue mich, sie auszuprobieren.

Nun möchte ich euch die enthaltenen Produkte vorstellen. So viel vor ab: Der Wert der Box beträgt rund 70 Euro!

Studio 78 Paris - Flüssiger Lippenstift, 2 ml, 25 Euro
Das Auswahl Produkt von diesem Monat. Ich habe mir die Farbe 02 ausgesucht und auch erhalten. Dahinter verbirgt sich die Farbe Satin Wedding. Ein leicht bräunlich-rosefarbener Ton. Die Verpackung ist super chic, und die Handhabung des Stiftes sehr einfach. Durch mehrere Klicks gelangt ein wenig Farbe in den Applikator und lässt sich so auftragen. Die Farbe gefällt mir sehr gut und ist recht dezent. Nur der Duft gefällt mir nicht so. Erinnert mich irgendwie an Lippenstifte aus meiner Kindheit, die billig waren und man zum spielen verwendet hat.




Nourish - Relax Softening Cleanser, 100 ml, 15 Euro
Ein Reiniger, der nicht nur die Haut gründlich reinigt, sondern auch noch entspannt und sie dabei nicht austrocknet. Enthalten ist Lavendel. Für meinen Geschmack fast ein wenig zu viel Lavendel. Der Geruch ist schon recht stark. Reinigen tut er aber ganz gut. Und ich habe kein Spannungsgefühl danach.


Balm Balm - Rosenwasser, 30 ml,  8,50 Euro
Endlich mal wieder ein Rossenwasser. Mein letztes aus einer anderen Box ist leider schon ne Weile alle und ich freue mich daher sehr. Ach, ich liebe es, mir zwischendurch oder morgens ein wenig davon ins Gesicht zu sprühen. Mal sehen, wie diese Marke hier ist.


I+M Naturkosmetik Berlin - Handcreme, 50 ml, 9,0 Euro
Ich freue mich sehr, dass wieder ein Produkt von I+M enthalten ist. Ich hatte auch schon Handcreme von I+M allerdings aus einer anderen Linie. Ich bin gespannt auf die Pflegewirkung dieser hier.
Auch wenn ich die Produkte von I+M sehr mag, habe ich dennoch eine kleine Anregung für zukünftige Beauty Baskets. Die letzten Produkte waren alle aus der Sensitiv Serie. Auch wenn ich diese sehr mag und den feinen Duft, würde ich mich auch über andere Produkte aus anderen Serien oder Shampoos etc. sehr freuen.


Agronauti - Rote Marokkanische Tonerde, 80g, 11,99 Euro
Die Tonerde kann man sowohl für die Reinigung als auch als Maske verwenden. Gerade bei Unreinheiten ist Tonerde sehr gut und ich werde sie deshalb bald verwenden, sobald meine Charcoal Maske von Lovely Day Botanicals alle ist.


Es war noch eine Probe Body Creme von I+M enthalten sowie eine der niedlichen Postkarte. Die landen alle an meiner Pinnwand. :-)



Eine wirklich tolle, ausgewogene Box. Ich bin immer gespannt, was für Marken und Produkte enthalten sind. Diese Box hat mich mal wieder nicht enttäuscht. Ich freue mich, jedes einzelen Produkt zu verwenden.