Sonntag, 2. November 2014

Limetten Sterne und Cashew-Cookies mit weißer Schokolade

Da ich dieses Wochenende mal nichts weiter geplant hatte, ich war nur gestern mit Sigma ausführlich Frühstücken, habe ich gebacken. Ich hatte mir bei Amazon neue Keksausstecher bestellt und wollte diese unbedingt ausprobieren. Daher habe ich Limettensterne gebacken.

Folgende Zutaten braucht man dafür:
  • 1 Limetten
  • 125 g Weizenmehl
  • 40 g Puderzucker
  • 0.5 TL Backpulver
  • 60 g Butter
  • 1 Ei

Die Limettenschale abreiben, die Limetten auspressen und alles miteinander zu einem Teig verrühren. 2 Stunden kalt stellen und dann ausrollen und Plätzchen ausstechen. Ca. 10 Minuten backen bei 175 Grad, Ober- und Unterhitze. 
Nach dem Auskühlen habe ich die Limettensterne mit einer Puderzuckerglasur verzogen. Dazu habe ich Puderzucker, Limettensaft und grüne Lebensmittelfarbe vermengt.



Außerdem habe ich noch Cashew-Cookies mit weißer Schokolade gebacken.
Folgende Zutaten benötigt man:
  • 200 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Cashewkerne
  • 150 g weiße Schokolade  

Die Cashewkerne und die weiße Schokolade werden grob zerhackt. 2/3 dieser Masse werden in den Teig eingearbeitet, der Rest später vor dem Backen oben drauf verteilt.



Dann wird der Teig auf dem Blech verteilt und die Cookies ca. 15 Minuten gebacken bei 175 Grad, Ober -und Unterhitze.




Ich werde morgen meine Kollegen damit beglücken. Jetzt werde ich mich noch ein wenig entspannen und gleich in die Wanne gehen. Ich liebe es einfach, wenn es wieder kälter wird und die Wannensaison beginnt.

Kommentare:

  1. Deine Sterne sehen ganz zauberhaft aus! Und backen in dieser Jahreszeit ist doch was ganz wunderbares und ich finde, solche Kekse eignen sich toll zum Verschenken. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Ich backe auch sehr gerne und das ganze Jahr über. Und du hast recht, zum Verschenken sind mit liebe gemachte Kekse super.

      Löschen