Sonntag, 12. Oktober 2014

Mein Wochenende im Zeichen des Kochens

Dieses Wochenende dreht sich bei mir alles ums essen. Ich war gestern Einkaufen und habe gefühlte Tonnen an Lebensmittel nach Hause getragen.


Die brauchte ich aber auch. Gestern ging es dann los mit einem Pesto Rosso. Das wollte ich schon immer mal probieren und in der Vitalbox war eine Packung getrocknete Kirschtomaten. Also warf ich Cashewkerne, Knoblauch, Zwiebeln, Kirschtomaten, Öl, Tomatenmark, Wasser, Basilikum und Peccorini in meinen Rührbecher und zerkleinerte alles mit dem Bosch MaxoMixx. Es funktionierte super. Ich bekam ein schön sämiges Pesto, was noch dazu super schmeckt. Daher gab es zum Mittagessen gleich Pasta con Pesto Rosso. Ein Gedicht sage ich euch.
Den Testbericht zu diesem tollen Teil könnt ihr hier gerne noch mal nachlesen.


Heute ging es dann weiter. Erst habe ich Kürbissuppe gekocht. Das geht ja zum Glück super schnell und das aufwendigste ist das Zerschneiden des Kürbisses. Auch da kam wieder mein Bosch MaxoMixx zum Einsatz und ich erhielt eine leckere, cremige Suppe, die morgen auf Arbeit von mir und Sigma verspeist wird.

Dann habe ich Kohlrouladen gemacht, da ich meine Tante und meinen Onkel zum Mittag eingeladen habe. 7 Stück sind raus gekommen. Den Rest des Kohl habe ich blanchiert und eingefroren, denn man braucht ja nie den ganzen Kohl für Rouladen. Jetzt köcheln sie gerade gemütlich vor sich hin. Da ich bislang leider keine Schmorpfanne habe, muss ich sie im Topf kochen und vorher in der Pfanne anbraten.
Das wird sich aber bald ändern. Denn ich habe heute erfahren, dass ich beim Gastrolux Pfannentest 2014 dabei sein darf und mir aus dem Onlineshop eine Pfanne aussuchen darf. Ich weiß auch schon, dass ich eine Schmorpfanne mit Deckel nehmen werden.



Als Nachtisch wird es meinen super leckeren Fruchtauflauf geben. Hmm, der ist so lecker und ich freu mich schon total darauf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen