Mittwoch, 1. Oktober 2014

Glänzende Aussichten für Wohnung und Körper mit der Brandnooz Glanzbox

Von Brandnooz gibt es etwas neues: die GLANZBOX.
Meine erste Intuition: schön, endlich mal eine Box mit Haushaltsprodukten. Da schlägt mein kleines Hausfrauen-Herz doch gleich ein wenig höher!
Also Box bestellt und heute kam sie an.
Die Box selbst ist ein wenig kleiner als die üblichen Brandnooz-Boxen. Beim ersten Blick in die Box dachte ich vor allem: Danke, endlich mal nicht dieses komische Stroh, was nach dem Auspacken in der ganzen Wohnung verteilt liegt.


Natürlich war auch dieser Box wieder ein Flyer beigelegt sowie das Nooz-Magazin Oktober (habe ich jetzt zweimal). Ein Blick auf den Flyer verriet mir, dass die Box den Körper pflegen, zu hause praktisch und für Wohlfühl-Klima sorgen soll. Also doch keine reine Haushaltsbox :-(. Schade!

Folgende Produkte waren nun aber in dieser Ausgabe:
Klier Root Lift Spray (150 ml, 12,50 €)
Ein Spray für feines Haar, welches auf den Ansatz gesprüht wird. Finde ich prinzipiell interessant.  Mit Glanz hat das aber nicht viel zu tun. Immerhin soll es ja Volumen verleihen und keinen Glanz.


Odol-med3 Complete Care (100 ml, 2,39 €)
Wenigstens mal keine Whitening Zahnpasta. Werde ich also auf jeden Fall verwenden und passt sogar zum Thema "Glanz".


Balea Med Ultra Sensitive Body Lotion (300 ml, 2,95 €)
Mal wieder eine Bodylotion. Kein schlechtes Produkt. Parfum frei und sehr gut für sensible Haut, wie meine, geeignet. Trotzdem finde ich, dass es nicht zum Thema passt. Zudem ist es wohl auch nicht für jeden das richtige Produkt. Zum Thema hätte zudem eine Bodylotion mit Glimmerpartikeln besser gepasst.


Das war es dann zum Glück mit den Körper Produkten.
WC-Ente Frischesiegel mit Bleichmittel (36 ml /6 Gel-Siegel, 3,99 €)
Diese Frische-Siegel finde ich interessant. Ich habe immer einen Stein im Klo, um Ablagerungen und Geruch vorzubeugen. Diese Gel-Siegel finde ich gut, da sie keine extra Verpackung benötigen, sondern direkt am Klorand haften. Ich finde sie aber reichlich teuer, daher habe ich sie noch nicht gekauft.


Mr Muscle 5in1 Bad-Total (500 ml, 1,99 €)
Das Produkt passt doch mal sehr gut in die Box. Mr Muscle finde ich als Marke eh sehr attraktiv und interessant. Daher freue ich mich sehr, dieses Produkt zu verwenden, wenn mein Frosch-Badreiniger alle ist.


Glade by Brise Duftkerze (120 g, 3,29 €)
Dieses Produkt verpestete die ganze Box und strömte mir beim Öffnen sogleich entgegen. Bäh, ich hasse Weihnachtsgerüche. Die Kerze steht hier jetzt gerade auf meinem Couchtisch und mein ganzes Wohnzimmer stinkt danach. Mir ist schon ein wenig übel davon. An sich keine schlechte Idee so eine Kerze, aber bitte bitte bitte das nächste Mal in einer anderen Duftrichtung.


Der Wert der Box beträgt 27,11 Euro. Ein ordentlicher Warenwert mit Produkten, die ich allesamt verwenden kann und werde.
Aber folgendes möchte ich doch sagen: Liebes Brandnooz-Team, es gibt schon so viele mehr oder weniger erfolgreiche Beauty-Boxen, da müsst ihr doch nicht auch noch versuchen mitzumischen! Macht doch das nächste Mal lieber eine reine Haushaltsbox! Es gibt so viele Sachen von Waschmittel, über Reiniger zu Utensilien wie Bürsten und Lappen. Da bekommt man die Box doch super schnell voll. Ich würde also gerne wieder eine Glanz-Box sehen, aber das nächste Mal nur mit Glanz-Artikeln für meinen Haushalt.

1 Kommentar:

  1. Zu den Spargelspitzen von Dittmann, die ich heute probiert habe, habe ich folgende Nachricht an die Herstellerfirma geschickt: Sehr geehrte Damen und Herren, wie hab ich mich gefreut, als ich diese netten Gläser mit appetitlichen Spargelstücken in der Hand hielt. Ich suchte Spargel im Glas für mein Frikassee- frischen gibt es ja noch nicht( Mitte April). Habe vorne das Etikett gelesen: mild- würzig eingelegt. Tja, mitZucker, weniger Salz und Wasser eben, so mein flüchtiger Gedanke( mild eben). Zu Hause gleich der Geschmackstest- ich liiiebe gekochten Spargel! Bääääh, was ist ist DAS denn?? Schon sauer? Das 2. Glas aufgemacht- das gleiche wieder.Fürchterlich sauer! Nun habe ich das Etikett hinten gelesen: Essig in allen Variationen als Zutaten! WARUM ?? Ich will doch keine Mixed Pickles in meinem leckeren Hühnerfrikassee haben! Oder saure Gurken. Eher noch in paar winzig kleine Kapern... Nach Spargel hat es definitiv nicht geschmeckt. Und Sie schlagen ja auch auf dem Etikett vor, diesen Spargel in Suppen oder in Fleischzubereitungen zu verwenden. Welche Suppen? In welchem Braten? Das kann doch nicht Ihr Ernst sein?? Jemand, der dieses Produkt bewertet hatte, schrieb:in Rouladen könne man es verwenden. Aber dann nehme ich doch Gurken und nicht den teuren- nicht nach Spargel schmeckenden-Spargel!!! Bitte, bitte schreiben Sie vorne ganz groß: als Mixed Pickles zu verwenden.
    Nein, nie wieder. Das nenne ich Verbrauchertäuschung:-(.

    AntwortenLöschen