Donnerstag, 30. Oktober 2014

Eine leckere Oktober Brandnooz-Box.

Gestern verschickt, heute schon in die Packstation eingeliefert. Das ging ja super schnell dieses Mal mit der Brandnooz Box. Beim rausnehmen aus der Packstation war sie zudem erstaunlich schwer.

Mein Fazit gibt es heute mal vorneweg. Ich fand die Boxen bisher immer alle ganz gut. Es gab jedoch immer das eine oder andere Produkt, welches ich prinzipiell nicht mochte, aber zumindest mal probieren wollte. Dieses Mal sind jedoch restlos Produkte nach meinem Geschmack enthalten. Am liebsten würde ich sofort anfangen, alle zu probieren. Allerdings komme ich gerade von der professionellen Zahnreinigung vom Zahnarzt und darf die nächsten 2 Stunden noch nichts essen. :-(

6 verschiedene Produkte waren enthalten, manche jedoch mehrfach in unterschiedlicher Ausführung.
So z.B.
Ti Erfrischungstee - 0,5l für 0,89 €
Die Ti Werbung mit dem in den Bach pinkelnden Hirsch ist mir hinreichend bekannt. Gekauft und getrunken habe ich ihn jedoch noch nicht. Enthalten waren drei Flaschen in folgenden Sorten:


Grüner Tee & Mango (Ich liebe Mango und freue mich sehr auf diese Sorte)
Weißer Tee & Cranberry-Acai (Cranberry ist sehr gut für die Blase und schmeckt lecker)
Pfefferminze &  Brombeere (Ich hoffe, diese Sorte schmeckt nicht zu künstlich)

Em-eukal Kleine Momente - 1,35 € für je 35g
Em-eukal Bonbons kenne ich noch aus meiner Kindheit. Diese Tütchen hier sind klein und praktisch für jede Handtasche. Auch hiervon waren drei verschiedene Sorten enthalten:


Johannisbeere
Limone
Blutorange

Hengstenberg Mildessa Sauerkraut nach Bayerischer Art - 400g gibt es für 1,49 €
Ich liebe Sauerkraut. Das von Hengstenberg habe ich schon häufiger gekauft. Dazu ne leckere Bratwurst, Kartoffelbrei und Senf. Hmm- lecker. Vielleicht mache ich mir das schon am Wochenende.


Feinkost Dittmann Deutsche Spargelspitzen - 4,49 € für 190g
Gott, bei dem Preis kippt man ja fast aus den Latschen. Na ich hoffe, die sind lecker. Ich liebe Spargel und durch meinen Krankenhausaufenthalt kam das Spargel Essen in der diesjährigen Saison leider etwas kurz. So kann ich ein wenig nachholen. Zum Abendbrot in ein wenig Schinken gerollt ist das super lecker.

funny-frisch Knusper Brezeln - 120g für 1,59 €
Ja, was soll man dazu sagen. Knusprige Brezeln mit Meersalz. Nicht mehr und nicht weniger. Schmecken aber bestimmt lecker.


Als letztes Produkt mal keine typische Schokolade:

Ragusa Blond - 100g kosten 2,29 €
Ich habe von dieser Marke noch nie gehört. Es handelt sich hierbei um weiße Schokolade mit einer Caramel-Note und knackigen Haselnüssen. Ich würde am liebsten sofort reinbeißen, denn die Schoki sieht schon auf der Verpackung echt lecker aus.

Alle Artikel auf einem Blick.


Mittwoch, 29. Oktober 2014

Fruchtaufstrich der Biocompany

Über Biopinio, eine Produkttester App für Bio-Produkte, bekam jeder, der in seiner Nähe eine Biocompany hat die Möglichkeit, den Hauseigenen Fruchtaufstrich zu testen.
Da ich wirklich sehr gerne und ausführlich süß Frühstücke, habe ich natürlich sofort mitgemacht. Ursprünglich wollte ich mir Himbeere holen, als ich dann jedoch vor dem Regal stand, entschied ich mich spontan für Sauerkirsche.


Das Glas, das Etikett ist nichts besonderes. Relativ schlicht. Stört mich aber nicht. Dafür war ich positiv überrascht vom Preis. 1,99 Euro ist für einen Bio-Aufstrich vollkommen im Rahmen. Der Aufstrich enthält 55% Frucht, Zucker, Pektin und Citronensäure. Also alles im Rahmen wie selbstgemacht. Einzig allein den Fruchtgehalt würde ich etwas höher dosieren. Ich mag ein 3 zu 1 Verhältnis bei Marmeladen sehr gerne (So macht sie meine Mutti zumindest immer und die sind super lecker!). Aber auch dieser schmeckt sehr lecker und fruchtig, keineswegs künstlich. Die Konsistenz ist recht gleichmäßig, fast ein bisschen zu sehr durch püriert.
Alles in allem stimmt aber das Preis-Leistungsverhältnis. Wenn die Mutti-Marmeladen Quelle mal versiegt, dann werde ich definitiv wieder zum Fruchtaufstrich der Biocompany greifen.



Sonntag, 26. Oktober 2014

Max Factor Colour Corrector Stick

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Kreativität und des Kochens. Gestern habe ich einen Kürbis gekauft und mich im Kürbiskompott nach Rezept meiner Oma versucht. Es ist etwas süß geworden, sonst schmeckt es aber sehr gut. Zum Mittag gab es dann Kürbis-Kartoffel-Püree mit Hähnchen im Schinkenmantel. Das war super lecker.


Außerdem habe ich einen Adventskalender gebastelt, kleine Nikolausstiefel und Täschchen genäht. Es handelt sich hier um die Ferrero Aktion vom Lisa-Freundeskreis. Ein ausführlicher Bericht wird später folgen.

Heute möchte ich den Colour Corrector Stick gegen Rötungen von Max Factor vorstellen. Diesen erhielt ich von Rossmann vor ein paar Wochen zugeschickt.
Was kann/verspricht der Stift?
"Der Colour Corrector Stick neutralisiert Rötungen, so wie kleine Makel und Äderchen. Präzise auf die Stelle aufgetragen, wird ein ebenmässiger Teint und somit die perfekte Basis für die Foundation geschaffen.
  • Grün neutralisiert die Farbe rot
  • Die praktische Stiftform sorgt für einen präzisen Auftrag
  • Die cremige Textur lässt sich einfach verblenden
  • Die Stiftspitze kann heraus gedreht werden" [Quelle: Max Factor Homepage]
 
Der Stift wird auf die Stellen aufgetragen und leicht in die Haut eingeklopft. Die Ränder werden verblendet und danach wird die Foundation aufgetragen. 
Die Anwendung ist ganz einfach. Der Stift ist recht cremig und lässt sich gut auftragen. Er lässt sich auch gut einklopfen und verblenden. Ohne Foundation geht es aber nicht, da die Haut sonst doch eher grau-grün aussieht. Für den Moment, wenn ich den Stift aufgetragen habe, sind die Pickelrötungen weg. Trage ich dann jedoch meine Foundation, in meinem Fall die fungiert die Garnier Miracle Skin Cream als Foundation, auftrage, werden die Rötungen wieder sichtbar. Ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass die Rötungen weniger sichtbar sind. Vielleicht liegt es auch an der Art, wie ich meine Foundation auftrage, nämlich mit den Händen. Da ich den Stift habe, werde ich ihn weiter verwenden und noch ein wenig herumprobieren und versuchen den Effekt zu verbessern. Ein Nachkaufprodukt ist es jedoch nicht für mich. 10 Euro für einen für mich nicht sichtbaren Effekt sind ganz schön happig. Da vollrichten andere, herkömmliche Concealer einen besseren Dienst.


Sonntag, 19. Oktober 2014

Gesund aussehendes Haar mit Pantene Pro-V (For me Botschafter Projekt)

Welche Frau träumt nicht von gesund aussehendem, glänzendem und widerstandsfähigem Haar? Meine Haare sind mir sehr wichtig und ich bin recht zufrieden gewesen. Mein Haar ist recht dick und widerstandsfähig. Mit Spliss hatte ich selten zu kämpfen.
Seit einer Weile leide ich jedoch vermehrt unter Haarausfall. Daher war ich sehr an der neuen Anti-Haarverlust Pflegeserie von Pantene interessiert.



Die Pflegeserie beinhaltet 4 Produkte:
"Tägliches Hairstyling kann unsere Haare schädigen. Sie verlieren an Glanz und neigen zu Spliss und Haarbruch. Die Pantene Pro-V Anti Haarverlust Pflegeserie schützt mit ihren pflegenden Inhaltsstoffen vor Stylingschäden. Außerdem kräftigt die Systempflege das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen und wirkt so Haarschäden und Haarbruch entgegen – für bis zu 97% weniger Haarverlust.*
 Pantene Pro-V Anti Haarverlust SHAMPOO & SPÜLUNG
Das Pantene Pro-V Anti Haarverlust System Shampoo und Pflegespülung kräftigt das Haar gegen Stylingschäden vom Ansatz bis in die Spitzen und hilft, es gegen Haarschäden und -bruch zu schützen. Für bis zu 97% weniger Haarverlust.*

Pantene Pro-V Anti Haarverlust KRÄFTIGUNGS-INTENSIVKUR

Die pflegenden Inhaltsstoffe der Pantene Pro-V Anti Haarverlust Kräftigungs-Intensivkur verleihen dem Haar neue Kraft gegen Haarverlust durch Haarbruch und machen es so bis zu 10x widerstandsfähiger gegen Stylingschäden.**

 Pantene Pro-V Anti Haarverlust KRÄFTIGUNGS-TONIC

Das innovative Haar-Tonic zur täglichen Anwendung kräftigt das Haar gegen Sty-
lingschäden und verleiht flexible Fülle. Die Pantene Pro-V Formel mit Vitamin B3
und Pro-Vitamin B5 dringt tief ins Haar ein, macht es widerstandsfähiger gegen
Stylingschäden und lässt es gesund aussehen."
[Quelle: Pantene Pro-V Homepage]
*Haarverlust durch Haarbruch, ggü. einem Shampoo ohne Pflegestoffe **Kraft gegen Stylingschäden ggü. einem Shampoo ohne Pflegestoffe
3 dieser Produkte waren in meinem Botschafterpaket enthalten.


Die Produkte kamen in einem schönen Aufsteller. Dies war besonderes für die Proben sehr hilfreich, da ich den Aufsteller mit auf Arbeit nehmen und so schön dekorativ in der Kaffeeküche hinstellen konnte. Meine Kolleginnen waren total begeistert und griffen gerne zu.


Der Produkte haben die für Pantene Pro-V typische Flaschenform. Das Shampoo enthält 50ml mehr als die Spülung. Die Spülung steht auf dem Kopf. Der Duft ist auch bei dieser Serie einfach unglaublich toll. Die Anwendung von Shampoo und Spülung ist wie gewohnt. Einmal die Woche soll die statt der Spülung die Haarkur verwendet werden.


Das Shampoo schäumt ausreichend und lässt sich gut im Haar verteilen. Schon während des Einschäumens umgibt mich der leckere Duft des Shampoos. Das Shampoo wäscht gut, meine Haare fühlen sich jedoch noch etwas rau an und ich muss auf jeden Fall eine Spülung verwenden. Die Spülung macht meine Haare schön geschmeidig und kämmbar. Ich habe jedoch das Gefühl, dass sie nicht ausreichend ist. Ich benutze die Produkte nun schon seit ca. 6 Wochen und meine Spitzen sind ziemlich trocken geworden. Zudem empfinde ich mein Haar häufig als fisselig.
Einmal die Woche nehme ich dann die Haarkur. Diese ist intensiver und pflegt mein Haar ganz gut. Allerdings kann auch diese nicht verhindern, dass mein Haar trockener wird.
Ich habe zudem auch das Gefühl, dass meine Kopfhaut die Produkte nicht so gut vertragen, da ich nach dem Waschen schneller wieder mit Juckreiz zu kämpfen habe. Den einen Tag musste ich mir Abends wieder die Haare waschen, da der Juckreiz einfach zu stark war. Und das, obwohl ich mir morgens erst die Haare gewaschen hatte.




















Bezüglich des Haarverlustes habe ich festgestellt, dass ich keine Haare mehr aufgrund von Haarbruch verliere. Ich habe jedoch entdeckt, dass mir die Haare reihenweise an der Wurzel ausfallen. Dies hing vermutlich mit einem Unfall, der Narkose und den Medikamenten zusammen. Ich war daher mittlerweile bei Haus- und Hautarzt und benutze nun Regaine und Priorin. Um eine Wirkung sehen zu können, zähle ich nach jedem Waschen meine ausgefallenen Haare. Vor ca. 2 Wochen nahm der Haarausfall deutlich ab. Vermutlich dank Priorin, welches ich jetzt seit mehr als 7 Wochen nehme. Die letzten Tage ist es jedoch wieder mehr geworden. Auch dies ist jedoch normal bei der Verwendung von Regaine. Regaine regt den Haarwuchs an. Die neuen Haare schieben die alten raus und verschlimmern so erstmal den Haarausfall. Ich hoffe, es wird bald besser und ich bin nicht irgendwann kahl.


Aber zurück zu Pantene. Mein Fazit: Duft und Anwendung sind gewohnt gut. Die Wirkung überzeugt mich jedoch nicht. Ja, ich habe keine abgebrochenen Haare im Ausfluss, aber ich habe das Gefühl, dass meine Haare immer trockener und fisseliger werden. Zudem reagiert meine Kopfhaut empfindlich auf die Produkte. Wenn ich mir die Inhaltsstoffe der Produkte auf Codecheck anschaue, ist es kein Wunder, dass ich empfindlich reagiere. Es sind viele allergisierende und irritierende Stoffe enthalten.
Meine Mutti konnte das Gleiche beobachten. Nach kurzer Zeit juckte ihre Kopfhaut und die Haare fetteten sehr schnell nach. Vor diesem Projekt durfte ich die Clearly Naked Serie von Herbal Essences testen. Diese Produkte, obwohl ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe, haben mir viel besser gefallen. Mein Haar war geschmeidig, gut gepflegt und duftete sehr lecker. Hier könnt ihr meinen Bericht dazu noch einmal lesen. Die Anti-Haarverlust Produkte von Pantene Pro-V sind leider kein Nachkauf Produkt für mich.

Samstag, 18. Oktober 2014

Brandnooz Cool Box

Nachdem so viele Blogger immer von der Cool Box schwärmten, zögerte ich nicht lange und bestellte mir die Cool Box Oktober. Heute kam sie an und ich habe sie freudig ausgepackt.

Die Box war sehr gut gepackt und gekühlt. Ganz oben drauf lag ein Zettel, wann die Box verpackt wurde und wie lange sie so gekühlt hält.
Es waren so viele Kühlakkus in dem Paket, die teilweise sogar noch komplett gefroren waren. Ein Lob an das Brandnooz Team.

Folgende Produkte waren enthalten:
1. Milram Kefir Drink in der Sorte Himbeere - 1,09 € für 500g
Ich liebe Himbeere. Es gab den Drink in 2 Sorten in der Box, zum Glück erhielt ich Himbeere. Im Sommer hatte ich mir schonmal die Limette Sorte bestellt und war total begeistert.


2. Bärenmarke - Alpenfrische Schlagsahne - 1,99 € für 500g
Das finde ich mal super praktisch - eine Schlagsahne mit Schraubdeckel. Mal sehen was ich damit mache. Da sie frisch ist, ist sie leider nicht ganz so lange haltbar. Aber ein Dessert oder eine Pastasoße werde ich damit schon zaubern.


3. Tante Fanny Frischer Quiche- und Tarteteig - 1,49 € für 300g
Von Tannte Fanny hatte ich vor ein paar Wochen den Flammkuchen Teig in der Hello Fresh Box. Vorher hatte ich von der Marke noch nie gehört. Da ich jetzt aber sensibilisierter bin für diese Marke, entdeckte ich letztens Pizzateig bei Reichelt von Tante Fanny. Die sind sehr praktisch, vor allem für die Arbeit, um sich ein schnelles, aber gesundes Essen zubereiten zu können. Hiermit werde ich eine leckere herzhafte Quiche zaubern.


4. Popp Eiersalat Minis - 1,29 € für 3x40g
Das finde ich mal eine klasse Idee für Single Haushalte. Ich kaufe mir nie Salate, da ich die großen Packungen gar nicht so schnell essen kann, wie sie schlecht werden. Da finde ich diese 3er Teilung spitze, auch wenn es natürlich mehr Verpackung bedeutet. Wenn er dann noch schmeckt, wäre klasse. Wird heute zum Abendessen probiert.


5. Almette die Herzhaften - 1,19 € für 135g
Almette habe ich auch schon ab und an gekauft. Frischkäse mag ich sehr gerne auf dem Brot oder Knäcke. Die beiden enthaltenen Sorten, "Bunte Paprika" und "Schinken Zwiebel", klingen sehr lecker.


6. Gazi Grill- und Pfannenkäse - 1,99 € für 2x100g
Käse ist klasse, vor allem Grillkäse. Diese Sorte ist leider mit Chili, daher bin ich mir noch unsicher. Ich vertrage Schärfe nicht so gut. Na mal probieren. Vielleicht kann ich ein wenig Schärfe rausnehmen, indem ich den Käse mit anderen Produkten kombiniere.

7. Gazi Ziegenkäse - 2,39 € für 180g
Ziegenkäse ist immer sehr gut für Salate. Ein Produkt, über dass ich mich sehr freue.


8. Milram Burlander herzhaft würzig - 1,89 € für 150g
Burlander esse ich sehr gerne und kaufe ich häufiger. Daher habe ich mich sehr über den Käse gefreut.

9. Ravensberger Butterfäßchen - 1,79 € für 250g
Das finde ich ja mal sehr niedlich und praktisch. So spare ich mir das lässtige umfüllen in eine Butterdose, wobei meine Hände nie fettfrei bleiben :-(. Einziger Nachteil: in der Box war die salzige Variante. Die schmeckt natürlich dann nur zu herzhaften Sachen und nicht unters Marmeladenbrötchen. Zum Backen kann man sie auch nicht nehmen.


10. Nestle Creme Genuss - 0,89 € für 2x70g
Es gab zwei verschiedene Sorten in den Boxen: After Eight und Rolo.
Leider hatte ich nicht After Eight :-( Da weinte mein Herz schon ein wenig.  Ich habe After Eight in Großbritannien gegessen (dort im 4er Pack erhältlich) und war hin und weg. Ein wahrer Schmaus für die Sinne. Rolo hingegen gar nicht, es ist einfach nur süß und irgendwie recht fest. Trifft nicht so ganz meinen Geschmack.


11. Nestle Kit Kat Vanillejoghurt mit Pop Choc - 0,75 € für 115g
Dieser Joghurt ist mehr nach meinem Geschmack. Ich hoffe, er schmeckt dann auch so lecker.

Ja, wir ihr sehen könnt, bin ich von den meisten Produkten total begeistert. Die Box ist sehr abwechslungsreich und trifft genau meinen Geschmack. Es waren jedoch nur wenig neue Produkte in der Box. Da würde ich mir für die nächste doch wünschen, dass mehr Marktneuheiten enthalten sind. Sonst aber eine wirklich gute Box. Danke Brandnooz!

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Guhl, Hansaplast und bebe Young Care

Letztes Wochenende bekam ich von Guhl einen sehr schönen pinken Briefumschlag übersandt. Darin war eine Sondergröße Guhl Shampoo Bändigung & Schwung. Mir gefallen die Guhl Produkte sehr sehr sehr gut. Die Flaschenform und vor allem der Duft der Produkte ist toll. Sie sind jedoch, im Vergleich zu vielen anderen Produkten, nicht die günstigsten.


Bändigung & Schwung ist eine neue Serie mit Awapuhi ,Öl und Keratin für eigenwilliges, widerspenstiges und rebellisches Haar. Das Haar wird gebändigt und erhielt wieder Geschmeidigkeit. Awapuhi habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Was ist das also?
Awapuhi ist laut Wikipedia eine Pflanze, die zur Ginger Familie gehört.

"Der edle Extrakt der Awapuhi gilt auf Bora Bora aufgrund seiner Wirksamkeit und seines sinnlichen Dufts als Beauty Essential vieler Schönheitsrituale. Seine Mikrolipide werden für ihre geschmeidigkeitsspendende Wirkung geschätzt."[Quelle: Guhl Testaktion]

Ich habe das Shampoo jetzt ein paar Mal verwendet. Es hat einen sehr speziellen und starken Duft. Mich erinnert es an ein Parfum von Puma oder so, welches meine Schwester früher hatte. Er ist okay, aber nicht mein Favorit. Das Shampoo lässt sich sehr gut verteilen und ausspülen. Das Haar wird gut gepflegt, ich benötige jedoch noch eine Spülung im Anschluss. Mein Haar duftet den ganzen Tag noch nach dem Shampoo.
Es gibt aus dieser Serie noch ergänzende Produkte:


Balsam-Spülung, Intensiv Repair Kur und Tägliche Intensiv-Kur.
Tatsächlich mag ich andere Guhl-Serien lieber. Z.B. die Color Serie. Die riecht einfach unglaublich lecker.

Außerdem bekam ich letzte Woche überraschend ein kleines Rossmann-Päckchen mit 4 Hansaplast Produkten.


Blasensticks verwende ich schon länger und finde ich unglaublich hilfreich. Vom Hansaplast Blasen Gel hatte ich schon mal eine Probe und war sehr zufrieden. Ein tolles Produkt. Und der nächste Sommer kommt bestimmt.
Zudem waren 2 Packungen Pflaster enthalten. Einmal eine Rolle sensitiv Pflaster. So was ist sehr praktisch, wenn man Verbände befestigen möchte. Zudem eine Packung Pflasterzuschnitte. Die braucht man ja auch ab und an bei kleineren Verletzungen.
Das letzte Produkt ist die regenerierende Fußcreme mti 10 % Urea. Ich habe im Moment noch zu viel Fußprodukte offen (ich verwende derzeit die Scholl Velvet Smooth Serie. Sie verschaffte mir zusammen mit dem Express Pedi unglaublich zarte Füße nach dem Krankenhaus). Aber auch diese Produkte sind irgendwann alle und dann wir dieses hier verwendet. Vielen Dank an Rossmann, für wirklich tolle Produkte, die ich durchweg verwenden kann. Danke!


Letzte Woche hatte ich dann auch endlich mal wieder bei den Rossmann Produkttester Wochen Glück und konnte mir gestern von bebe Young Care das Bamboo Garden Duschgel mit belebendem Bambus-Wasserduft abholen. Es handelt sich hierbei um eine unglaublich cremige Dusche, welche die Haut reinigt und die Sinne mit einem tollen Duft verwöhnt. Der Duft ist wirklich unglaublich frisch und belebend. Es macht Spaß damit morgens zu duschen. Auch wenn ich nicht mehr ganz so jung war, mag ich die bebe Young Care Duschen sehr gerne. Mit 1,15 Euro sind sie relativ preisgünstig. Passend dazu gibt es auch eine Bodylotion.


Da es langsam kälter wird, fängt bei mir nun auch die Badezeit wieder an. Ich war gestern Friedrichstraße im Steak House essen und danach noch bei Lush. Dort habe ich mir meine Lieblingsbadekugel gekauft und 2 andere Produkte als Proben mitgenommen. Unter anderem Teo, ein Deo, welches mir die liebe Leona empfohlen hat. Ich bin mal gespannt. Ich hatte heute einen Auswärtstermin, daher habe ich es da noch nicht verwendet. Nicht das ich dann stinke und nicht nach deodorieren kann ;-). Ich werde über die 3 Produkte in einem gesonderten Post berichten.

Sonntag, 12. Oktober 2014

Mein Wochenende im Zeichen des Kochens

Dieses Wochenende dreht sich bei mir alles ums essen. Ich war gestern Einkaufen und habe gefühlte Tonnen an Lebensmittel nach Hause getragen.


Die brauchte ich aber auch. Gestern ging es dann los mit einem Pesto Rosso. Das wollte ich schon immer mal probieren und in der Vitalbox war eine Packung getrocknete Kirschtomaten. Also warf ich Cashewkerne, Knoblauch, Zwiebeln, Kirschtomaten, Öl, Tomatenmark, Wasser, Basilikum und Peccorini in meinen Rührbecher und zerkleinerte alles mit dem Bosch MaxoMixx. Es funktionierte super. Ich bekam ein schön sämiges Pesto, was noch dazu super schmeckt. Daher gab es zum Mittagessen gleich Pasta con Pesto Rosso. Ein Gedicht sage ich euch.
Den Testbericht zu diesem tollen Teil könnt ihr hier gerne noch mal nachlesen.


Heute ging es dann weiter. Erst habe ich Kürbissuppe gekocht. Das geht ja zum Glück super schnell und das aufwendigste ist das Zerschneiden des Kürbisses. Auch da kam wieder mein Bosch MaxoMixx zum Einsatz und ich erhielt eine leckere, cremige Suppe, die morgen auf Arbeit von mir und Sigma verspeist wird.

Dann habe ich Kohlrouladen gemacht, da ich meine Tante und meinen Onkel zum Mittag eingeladen habe. 7 Stück sind raus gekommen. Den Rest des Kohl habe ich blanchiert und eingefroren, denn man braucht ja nie den ganzen Kohl für Rouladen. Jetzt köcheln sie gerade gemütlich vor sich hin. Da ich bislang leider keine Schmorpfanne habe, muss ich sie im Topf kochen und vorher in der Pfanne anbraten.
Das wird sich aber bald ändern. Denn ich habe heute erfahren, dass ich beim Gastrolux Pfannentest 2014 dabei sein darf und mir aus dem Onlineshop eine Pfanne aussuchen darf. Ich weiß auch schon, dass ich eine Schmorpfanne mit Deckel nehmen werden.



Als Nachtisch wird es meinen super leckeren Fruchtauflauf geben. Hmm, der ist so lecker und ich freu mich schon total darauf.

Freitag, 10. Oktober 2014

Balea Cell Energy Tageselixier

Mein heutiger Blogpost dreht sich mal nicht um eine schnöde Tagescreme, nein, sondern um ein Elixier! :-) Genauer gesagt um das Balea Cell Energy Tageselixier. Genau genommen ist es natürlich nichts anderes als eine Tagescreme, aber Elixier klingt einfach besser und Hautverjüngender. So vermute ich.


Ich bekam das Elixier über den dm Bloggernewsletter zugeschickt und dachte im ersten Moment: Hmm, was soll ich nur damit. Ich bin doch erst 29.  Die angegebene Altersempfehlung beträgt 35 bis 50. Das dauert ja noch ein paar Jährchen. Ich wollte die Creme daher zuerst an meine Mutti weitergeben. Da mir dann aber gesagt wurde, dass man ab Mitte 20 schon mit Anti-Falten Produkten anfangen sollte, habe ich die Creme nun doch behalten und verwende sie seit ca. 3 Wochen jeden Morgen als Tagescreme und der Garnier Miracle Skin Cream.


Was verspricht das Cell Energy Elixier:
"Den Zeichen der Hautalterung und Hautmüdigkeit entgegenwirken – die natürliche Zellerneuerung gezielt unterstützen: Balea Cell Energy verbessert die Hauterneuerung und sorgt für ein jugendlicheres Aussehen. Die hocheffiziente Pflegeformel mit Resistem™ wirkt stimulierend und hilft Falten zu mildern und der Hautalterung vorzubeugen. Die natürliche Zellerneuerung wird unterstützt. Der spezielle Vitamin-Komplex sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild und spendet der Haut einen belebenden Energiekick. Ein UV-Schutz-System mit LSF 15 beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor.
URSACHE:
Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Zellerneuerung der Haut. Sie verliert an Ausstrahlung und Elastizität.

SICHTBARER ANTI-AGING EFFEKT:
Die neue Wirkformel mit dem Wirkstoff Resistem™ ist für den Erhalt der Qualität der epidermalen Stammzellen wichtig. Resistem™ unterstützt den Aufbau der Hautzellen und trägt zu einem sichtbaren Anti-Aging-Effekt bei." [Quelle: dm Homepage]


Mir gefällt sehr gut, dass die Creme einen Lichtschutzfaktor enthält. Leider ist das bei Tagescremes nicht Standard, ich empfinde es jedoch als sehr wichtig, da Sonne die Haut altern lässt. Die Creme hat eine sehr geschmeidige Konsistenz und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Sie hat einen recht angenehmen, wenn auch recht starken Geruch. Sie zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl auf der Haut. Meine Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt, sie spannt nicht. Das meine Haut jünger, jugendlicher aussieht konnte ich noch nicht feststellen. Es hat mich auch noch niemand darauf angesprochen. ;-) Meine kleinen Augenfältchen sind nach wie vor zu sehen.

Natürlich habe ich die Inhaltsstoffe von Codecheck überprüfen lassen. Hier findet ihr die Bewertung. Codecheck hat die Seite überarbeitet. Im ersten Moment war ich verwirrt, sehr gut gefällt mir jedoch, dass auf der Suchseite bereits die Einstufung eines Produktes mittels des Kreises sichtbar ist. Es gibt 4 nicht empfehlenswerte Stoffe, einer davon ist der Lichtschutzfilter. Ob er mit den nicht empfehlenswerten Inhaltsstoffen leben kann oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.


Mein Fazit:
Die Creme fühlt sich sehr angenehm an, zieht gut ein und versorgt meine Haut angenehm mit Feuchtigkeit. Trotzdem ist die Creme für mich kein Nachkaufprodukt. In den letzten Jahren habe ich vor allem Parfumfreie Cremes schätzen gelernt. Zum einen wird so das Allergie Risiko reduziert. Zum anderen benutzt man eh schon so viele Duftstoffe, dass sie in der Creme nicht auch noch sein müssen.

Die Creme gibt es bei dm für ca. 6 Euro. Passend dazu gibt es auch eine etwas reichhaltigere Nachtpflege.


Donnerstag, 2. Oktober 2014

Gewinn: Brandnooz Vital Box

Gestern noch schrieb ich, dass ich auf meine gewonnene Vitalbox warte, heute schon erreicht mich diese. Da geht was nicht mit rechten Dingen zu, sage ich euch ;-).
Das ist sie nun:

Hipp Riegel Müesli Freunde 
2 Riegel á 25g in der Sorte Getreide & Apfel-Traube. Ich mag Fruchtriegel ja mal gar nicht, Sigma hingegen zum Glück sehr gerne. Daher wird sie diese vernaschen dürfen.


A. Vogel YUMMIES
Bio Soft Pastillen in der Sorte Cranberry, für Vegetarierer geeignet. Werde ich auf jeden Fall probieren. Der Preis ist allerdings ganz schön heftig. 2,49 Euro für 40g.

nu3 Goji
Goji Beeren. Schon viel von gehört, noch nie gesehen oder gegessen. Was macht man damit und wonach schmecken die? Trockenfrüchte im Müsli mag ich nicht. Kann man die zum Backen verwenden? Werde mal recherchieren. 100g kosten stolze 3,60 Euro.


Vöslauer Balanca Juicy "Zitrone"
Dieses Getränk kenne ich bereits. Bei dm stehen die Flaschen direkt an der Kasse und haben mich einfach angelächelt. Zudem tragen sie niedliche Aufkleber und ich liebe einfach alles, was nach Zitrone schmeckt. Das Getränk kommt ohne Süßstoffe aus, was ich sehr lecker finde. 0,99 Euro für 500ml.


indi coco
Auch dieses Produkt kenne ich bereits, da es das Kokoswasser beim Beauty Blogger Cafe im Mai gab. Es war okay, ich habe es auch ausgetrunken. Allerdings hatte ich dort die Variante mit Ananas. Die fand ich okay. 330ml kosten 1,89 Euro. Auch relativ teuer und nichts für zwischendurch.

PÄX Food Knusprige Kirschtomaten
40g getrocknete, äh ich meine gePÄXte (was ist das bitte?), Tomaten. 40g sind ca. 63 frische Tomaten. Ein guter Freund von mir macht ein super leckeres Pesto Rosso. Mit diesen Tomaten werde ich es einfach mal selbst probieren. Ein tolles Produkt.


Zentis Leichte Früchte - Erdbeere
Marmelade mit Stevia gesüßt. Bin ich mal gespannt, ob die Marmelade durch den/die/das (?) Stevia anders schmeckt. 1,89 Euro für 2,35 Euro.


Seeberger Superfrucht Selection
150 g gibt es für 2,99 Euro. Hier sind verschiedene rote Früchte enthalten wie Cranberries und Aroniabeeren. Werde ich zum Backen verwenden.
 

Hiervon hatte ich gleich zwei Tüten in meiner Box. Dafür fehlt ein anders Produkt, welches auch auf meiner Karte steht. Just T Ice Tea. Darüber hätte ich mich wirklich gefreut, will mich aber nicht beschweren, denn immerhin habe ich die Box gewonnen und so kostenlos erhalten.

Vielen Dank an Brandnooz für den Gewinn!

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Glänzende Aussichten für Wohnung und Körper mit der Brandnooz Glanzbox

Von Brandnooz gibt es etwas neues: die GLANZBOX.
Meine erste Intuition: schön, endlich mal eine Box mit Haushaltsprodukten. Da schlägt mein kleines Hausfrauen-Herz doch gleich ein wenig höher!
Also Box bestellt und heute kam sie an.
Die Box selbst ist ein wenig kleiner als die üblichen Brandnooz-Boxen. Beim ersten Blick in die Box dachte ich vor allem: Danke, endlich mal nicht dieses komische Stroh, was nach dem Auspacken in der ganzen Wohnung verteilt liegt.


Natürlich war auch dieser Box wieder ein Flyer beigelegt sowie das Nooz-Magazin Oktober (habe ich jetzt zweimal). Ein Blick auf den Flyer verriet mir, dass die Box den Körper pflegen, zu hause praktisch und für Wohlfühl-Klima sorgen soll. Also doch keine reine Haushaltsbox :-(. Schade!

Folgende Produkte waren nun aber in dieser Ausgabe:
Klier Root Lift Spray (150 ml, 12,50 €)
Ein Spray für feines Haar, welches auf den Ansatz gesprüht wird. Finde ich prinzipiell interessant.  Mit Glanz hat das aber nicht viel zu tun. Immerhin soll es ja Volumen verleihen und keinen Glanz.


Odol-med3 Complete Care (100 ml, 2,39 €)
Wenigstens mal keine Whitening Zahnpasta. Werde ich also auf jeden Fall verwenden und passt sogar zum Thema "Glanz".


Balea Med Ultra Sensitive Body Lotion (300 ml, 2,95 €)
Mal wieder eine Bodylotion. Kein schlechtes Produkt. Parfum frei und sehr gut für sensible Haut, wie meine, geeignet. Trotzdem finde ich, dass es nicht zum Thema passt. Zudem ist es wohl auch nicht für jeden das richtige Produkt. Zum Thema hätte zudem eine Bodylotion mit Glimmerpartikeln besser gepasst.


Das war es dann zum Glück mit den Körper Produkten.
WC-Ente Frischesiegel mit Bleichmittel (36 ml /6 Gel-Siegel, 3,99 €)
Diese Frische-Siegel finde ich interessant. Ich habe immer einen Stein im Klo, um Ablagerungen und Geruch vorzubeugen. Diese Gel-Siegel finde ich gut, da sie keine extra Verpackung benötigen, sondern direkt am Klorand haften. Ich finde sie aber reichlich teuer, daher habe ich sie noch nicht gekauft.


Mr Muscle 5in1 Bad-Total (500 ml, 1,99 €)
Das Produkt passt doch mal sehr gut in die Box. Mr Muscle finde ich als Marke eh sehr attraktiv und interessant. Daher freue ich mich sehr, dieses Produkt zu verwenden, wenn mein Frosch-Badreiniger alle ist.


Glade by Brise Duftkerze (120 g, 3,29 €)
Dieses Produkt verpestete die ganze Box und strömte mir beim Öffnen sogleich entgegen. Bäh, ich hasse Weihnachtsgerüche. Die Kerze steht hier jetzt gerade auf meinem Couchtisch und mein ganzes Wohnzimmer stinkt danach. Mir ist schon ein wenig übel davon. An sich keine schlechte Idee so eine Kerze, aber bitte bitte bitte das nächste Mal in einer anderen Duftrichtung.


Der Wert der Box beträgt 27,11 Euro. Ein ordentlicher Warenwert mit Produkten, die ich allesamt verwenden kann und werde.
Aber folgendes möchte ich doch sagen: Liebes Brandnooz-Team, es gibt schon so viele mehr oder weniger erfolgreiche Beauty-Boxen, da müsst ihr doch nicht auch noch versuchen mitzumischen! Macht doch das nächste Mal lieber eine reine Haushaltsbox! Es gibt so viele Sachen von Waschmittel, über Reiniger zu Utensilien wie Bürsten und Lappen. Da bekommt man die Box doch super schnell voll. Ich würde also gerne wieder eine Glanz-Box sehen, aber das nächste Mal nur mit Glanz-Artikeln für meinen Haushalt.