Sonntag, 21. September 2014

Dove Deo- Antitranspirant mit Pflegewirkung

In Berlin ist es seit Freitag total trüb. Keine Sonne, viel Regen :-(
Da dachte ich, ich wirke dem ganzen ein wenig entgegen und habe mir daher einen Strauß Gerbera gekauft. Ich fand diese Farbe total klasse und so sieht es wenigstens in meiner Wohnung fröhlich aus.
Ab morgen bin ich offiziell wieder gesund und werde Vollzeit arbeiten. Bin mal gespannt wie es wird. War die letzten Woche immer ziemlich fertig, obwohl ich nur verkürzt arbeiten musste.
 

Worüber ich aber eigentlich heute berichten möchte, ist das Dove Compressed Deo. Deos sind mir sehr wichtig. Dabei ist mir tatsächlich die Wirkung wichtiger als die Inhaltsstoffe. Ich weiß Aluminiumsalze stehen im Verruf Krebs zu erzeugen. Aber hey, die Alternative sind einfach mal echt schlecht! Ich habe schon mehrere "natürliche" Deos ohne Aluminiumsalze verwendet und sie haben allesamt versagt. Ich rieche sehr schnell nach Schweiß und die Achseln sind auch schneller feucht.
Dafür ist mir aber wichtig, dass das Deo keinen Alkohol enthält, da ich recht empfindliche Haut habe.

Von Unilever gibt es nun ja schon eine ganze Weile die Compressed Deos. Das Prinzip finde ich sehr gut. Kleinere Deoflaschen mit weniger Inhalt, weniger Treibhausgasen, die trotzdem genauso lange Halten. So hat man auch weniger Verpackungsmüll. Dazu wurde auch der Sprühkopf verändert, welchen ich als sehr angenehm empfinde.







Über die Dove Seite konnte man sich nun kostenlos das Dove Compressed Original Deo anfordern. Dove hat den Vorteil, dass effektiven Schutz vor Körpergeruch und Achselnässe bietet, dabei aber auch die Achsel-Haut zart pflegt. Dies merkt man auch ganz deutlich. Meine Achseln sind superzart gepflegt und weich und ich habe auch weniger Rasierpickelchen, seitdem ich das Dove Deo verwende. Das einzige, was mir bei der Original Variante nicht gefällt, ist der Duft. Den empfinde ich als relativ altbacken und unangenehm. Es gibt jedoch noch andere Duftrichtungen, da werde ich danach einfach mal zu DM und mir eine angenehmere Sorte raussuchen.


Was den Schutz vor Körpergeruch angeht, so wirkt das Deo wirklich sehr gut. Ich rieche den ganzen Tag nur den Deoduft, wenn ich mich normal bewege. Sport ist im Moment ja eh nicht drin. Daher kann ich nicht sagen, wie das Deo bei stärkerer Belastung wirkt. Nasse Achseln bekomme ich jedoch trotzdem. Da habe ich aber auch noch kein Deo gefunden, bei dem meine Achseln trocken bleiben.
Wenn jemand ein wirklich gut wirkendes Deoo ohne Aluminiumsalze kennt, so würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen.

Kommentare:

  1. Huhu :) Ich habe mir gerade letzte Woche bei LUSH eine Probe von einem festen Deo geben lassen, vielleicht wäre das für dich ja auch interessant. Die haben mehrere feste Deos und dann noch Puder..alles natürlich ohne Aluminiumsalze. Noch kann ich zur Langzeitwirkung nichts sagen, der erste Eindruck ist allerdings positiv :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein super Tip. Da werde ich die nächsten Tage mal bei Lush vorbei schauen und nach einer Probe fragen.
      Wobei ich mich ja schon frage, wie man festes Deo verwendet. Hast du es schon mal probiert?

      Löschen