Dienstag, 2. September 2014

Gillette Body

Von Gillette gibt es einen neuen Rasierer speziell für die Körperrasur von Männern.
Ich durfte ihn sowohl über dm testen als auch direkt über Gillette. Da ich kein Mann bin :-), habe ich den Rasierer an meinen Bruder weiter gegeben.
Mein Bruder benutzte bisher den Hydro 5 von Wilkinson. Da ich persönlich die Frauenrasierer von Gillette wesentlich besser finde als die von Wilkinson, waren meine Erwartungen entsprechend hoch.



"Gillette Body Rasierapparat
Entwickelt für männliches Terrain
 
  • Der bewegliche Klingenkopf passt sich den
    Konturen des Körpers an
  • 3 Lubrastrips für aussergewöhnliches Gleiten
  • 3 PowerGlide® Klingen
  • Komfort durch einen abgerundeten Klingenkopf
  • Ergonomischer Griff für aussergewöhnliche
    Kontrolle sogar unter der Dusche
Hier kommt der neue Gillette BODY™, der erste Gillette Körperrasierer für Männer.Gillette BODY
ermöglicht eine entspannte Rasur deiner wichtigsten Körperteile mit weniger Hautirritationen*.
Der innovativ abgerundete Klingenkopf passt sich den Konturen und schwierigen Stellen des
Körpers an, während 3 Lubrastrips für problemloses Gleiten sorgen.Sein rutschfester Griff gibt
Dir die nötige Kontrolle über 3 PowerGlide Klingen für eine gründliche,glatte Rasur. Ob an der
Brust oder unter den Achseln – mit Gillette BODY führt jede Körperrasur zu einem großartigen
Ergebnis. Entwickelt für männliches Terrain. " [Auszug von der Gillette Homepage]
 
Die Bewertung meines Bruders:
"Also ich habe ihn erst einmal benutzt und wollte noch ein zweites mal probieren. Das Problem war die Haare waren etwas länger, da ich mich über ner Woche nicht rasiert hatte. Gereizt war nix, aber es ging total schlecht weg und glatt wurde es nicht, so 1mm ist überall fast stehen geblieben und ab und zu ein paar längere Stoppel. Mal probieren ob es besser geht, wenn die Haare noch nicht so lang sind. War aber erstmal nicht so überzeugt vom Ergebnis, das bekommt mein Wilkinson Hydro 5 besser hin.
 
Hab ihn jetzt nochmal benutzt, wo die Haare kürzer und die Ausgangslage somit besser war. Überzeugt hat er mich immernoch nicht. Werde dafür weiterhin den Hydro 5 benutzen. Musste öfters als sonst über die gleiche Stelle gehen und Stoppeln blieben ebenfalls übrig, wenn auch weniger als letztes Mal. "


Der Rasierer konnte meinen Bruder leider nicht überzeugen. Vielen Dank trotzdem an dm und Gillette.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen