Montag, 18. August 2014

Oreo Backmischung

Auf der Facebook Seite von Mytime, einem Online Lebensmittellieferdienst, wurden letzte Woche 1000 Gutscheine für Oreo Schokobrownies Backmischungen vergeben. Obwohl ich normalerweise keine Backmischungen kaufe, probiere ich es trotzdem ganz gerne mal aus und war vor allem auf die Kombination mit Oreo gespannt. Daher sicherte ich mir sofort einen Gutschein.
Ich weiß nicht, wie es anderen erging, aber ich dachte man bekommt für den Gutschein 1 Packung Oreo Brownies.  Es gab jedoch ganze 6 Packungen für jeden, die einen Wert von rund 23 Euro haben!


Wow, dachte ich. Was machen mit so viel Backmischungen? 
Am Freitag kam mein Bruder mich in Berlin besuchen. Daher beschloss ich spontan eine der Backmischungen direkt zu verwenden. 


In der Backmischung ist fast alles enthalten, inkl. der Backform. Man braucht nur noch 2 Eier, 90 g Butter oder Margarine und 2 EL Wasser.


Alles zusammen mischen, in die Backform füllen, Oreo Krümmel darauf verteilen und ab damit in den Backofen.



30 Minuten bei 140 Grad (Ober- und Unterhitze). Angegeben sind 35-40 Minuten. Ich mag es jedoch, wenn der Kuchen, insbesondere Schokokuchen, noch schön feucht innen drin ist. Daher habe ich ihn nur 30 Minuten gebacken. So war er innen noch schön saftig und weich. Einfach lecker.

So sah der Brownie Kuchen fertig aus.


Die Brownies waren wirklich sehr lecker. Auch mit den Oreo Krümmeln oben drauf. Vielen Dank für die Aktion an Mytime.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen