Sonntag, 10. August 2014

Die 2. Woche mit Hello Fresh

Da ich letzte Woche so überzeugt war von Hello Fresh, habe ich mir auch für diese Woche wieder eine Box bestellt. So muss ich nicht kreativ sein und auch nicht nach den Zutaten durch die Gegend rennen (was im Moment mit meinem Bein leider eh noch nicht geht). Nächste Woche bekomme ich auch wieder eine Box. Auf der Facebook-Seite von Hello Fresh gewann ich diese Woche zudem auch noch eine Box :-). Die kommt dann in 2 Wochen. Danach habe ich Hello Fresh erstmal gekündigt. Denn ich möchte wieder arbeiten gehen und muss dann erstmal sehen, wie ich damit zurecht komme. Denn ich darf mein Bein zwar jetzt voll belasten und "normal" mit meinem Vacoped laufen, trotzdem fehlen mir eine Menge Muskeln und mein Knöchel schwillt auch noch recht schnell an. Am Donnerstag bin ich ungefähr 2 km gelaufen und nun habe ich furchtbaren Muskelkater in meiner linken Wade. Aber das wird schon alles irgendwie. Ein Beinbruch dauert eben leider seine Zeit.

Aber nun zurück zur dieswöchigen Hello Fresh Classic Box 3 Mahlzeiten für 2 Personen. Immer am Freitag der vorangegangen Woche erhalten die Kunden die Rezepte der kommenden Woche. Ich muss gestehen, dass ich bisher jedes Mal auf den ersten Blick nicht begeistert war. Dann dachte ich aber, hey, man muss auch mal was neues ausprobieren. Vielleicht schmeckt es ja doch toll. Und bisher war es auch immer so. Alle Rezepte der letzten und dieser Woche haben mir geschmeckt, auch wenn ich sie selber so nicht "entworfen" hätte. Schön finde ich vor allem die Liebe zum Detail. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen, die sich im Mund vereinen und das Gericht perfekt machen.
Sehr gut verpackt. Dieses Mal kam alles heil an.

Alle Zutaten sehen sehr frisch aus.

So war es auch bei der Paella diese Woche. Leckerer Schweinelachs, Chorizo, Paprika und Tomate. Hätte ich nie selbst gemacht, war aber unglaublich lecker durch Mandeln, Knoblauch, Zitrone und Petersilie. Das hat dem Gericht erst den richtigen Schliff gegeben. Da ich Schärfe nicht ganz so gut vertrage, habe ich einfach nur die Hälfte des bereitgestellten Kurkuma und Paparikapulvers verwendet. So war es für mich genau richtig.



Das zweite Gericht war auch sehr lecker. Aber so gesehen nichts besonderes. Was nicht schlimm ist. Aber tatsächlich finde ich gerade die Gerichte toll, die ich sonst nie gemacht hätte. Und Putenschnitzel, Bohnengemüse und auch Kartoffelwedges mache ich häufiger mal. Trotzdem ein leckeres Gericht gerade durch die Dill-Schmand-Soße.



Das dritte Gericht war wieder Vegetarisch. Eine Gemüselasagne mit frischen Lasagneblättern. Ich kenne frische Nudeln und kaufe sie recht häufig, da sie schnell gehen und lecker sind. Lasagneblätter habe ich frisch noch nicht gesehen, würde ich aber gerne nachkaufen, da mich das Vorkochen der getrockneten Blätter echt nervt. Und kocht man sie nicht vor, bleiben sie an manchen Stellen oft hart. Die Champignons habe ich einfach durch eine weitere Paprika ersetzt. Eine sehr leckere Lasagne.


Außerdem war der Box diese Woche ein extra beigefügt. Mandelmilch von Alpro. Vielen Dank dafür.


Nun bin ich mal auf nächste Woche gespannt. Leider gibt es die dritte Woche in Folge ein Gericht mit Champignons. :-( Zudem bin ich dieses Mal wirklich nicht sooo überzeugt. Zudem enthält ein Gericht Thymian. Auf den reagiere ich leider allergisch. Ohne wird das Gericht wahrscheinlich nicht ganz so gut schmecken. Freuen tue ich mich aber auf das Nudelgericht. Denn das klingt sehr lecker. Ich werde auf jeden Fall wieder berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen