Freitag, 25. April 2014

Purina Pro Plan Delicate vom Nestle Marktplatz

Ich selbst habe leider keine Haustiere, würde mir aber wünschen, welche zu haben. Ich liebe Katzen, hätte aber auch gerne einen kleinen Cavalier King Charles. Leider kann ich dem aber nicht gerecht werden, weshalb ich mich gegen ein Tier entschieden habe.

Mein Schwesterlein hat jedoch neben ihrem Mops noch zwei süße Kätzchen: Cleo und Garfield. Daher habe ich mich für sie beim Nestle Marktplatz auf das Purina Pro Plan Delicate beworben und Glück gehabt.
Gerade ihr Katerchen Garfield ist sehr sensibel und mäkelig. Daher war es interessant zu sehen, wie er das Futter annimmt.
 

Zum Testen erhielt ich ein Paket mit 1 Originalgröße und 5 Proben zum Weitergeben. Zwei davon erhielt eine Kollegin, die muss allerdings noch ein paar Wochen mit dem Testen warten, da ihre Kätzchen noch recht jung sind. Den Rest erhielt meine Schwester.

 

Das Futter kam bei ihr erstmal gut. Geruch, Optik und Haptik sind okay. Purina wirbt damit, dass selbst die mäkeligste Katze dieses Futter mag:
"Für ausgewachsene Katzen mit sensibler Verdauung oder wählerischem Essverhalten.

PRO PLAN DELICATE vereint alle essentiellen Nährstoffe inklusive Vitamine und Mineralstoffe in einer hochwertigen Nahrung." [Quelle: Purina Homepage]
Das Futter soll das Immunsystem unterstützen und sehr schmackhaft sein. Zudem soll dank der hohen Proteinquellen die Futterverträglichkeit verbessern.

So sieht das Futter aus:


Wie man sieht, Cleo schmeckts!

Und dem mäkeligen Garfield auch.



Da blieb kaum was übrig.


Meine Schwester war total begeistert von dem Futter. Beide Katzen gingen sofort dran und aßen es fast restlos auf. Das Futter hält somit, was es verspricht und sie wird es definitiv nachkaufen.
Vielen Dank an Nestlé für den Test.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen