Donnerstag, 10. April 2014

BooHuu ... die Geistern gehen rum...

Letzte Woche sind bei mir die Geister eingezogen - von Leibniz. Noch dazu gleich 6 Packungen plus ein reflektierender kleiner Geist an einer Schnur.


Ein wirklich großzügiges Paket zum ausgiebigen Testen. Auch wenn Sigma und ich dem Kindesalter schon laaange entwachsen sind, haben uns die kleinen niedlichen Geister doch zum Rumalbern und Spielen verleitet. Sie sind wirklich niedlich und wir wollten jedes Mal wissen, welchen der Plagegeister wir gerade verschlingen :-).
Das sind sie:

Sieben auf einem Streich :-)


Elli


Bob

Timmi!

Die süße Rosi - meine Favoritin!

Mia

Lenny

And last but not least: Max.

Jeweils 5 Geister sind noch einmal einzeln eingepackt. Je 4 Päckchen sind in einer Packung, das macht insgesamt 160g. Preislich hatte ich was von 1,79 Euro gelesen. Die Kekse sind super lecker und erinnern mich sehr an die Leibniz Butterkekse. Allerdings habe ich diese schon sehr lange nicht mehr gegessen, so dass ich das nicht genau sagen kann. Die Inhaltsstoffe sind aber beinahe identisch.
Ich habe die Packungsangaben einmal bei Codecheck eingegeben. Wie wahrscheinlich alle Kekse und Süßigkeiten enthalten auch die BooHuus zu viel Zucker und ungesättigte Fettsäuren. Da das ja irgendwie normal ist bei Süßigkeiten, finde ich das in Ordnung. Allerdings gibt es bei 2 der Inhaltsstoffen Gefahrenhinweise. Ich denke, aber da man Kekse und Süßigkeiten ja auch nur in Maßen genießen sollte, ist das vollkommen in Ordnung.
Der Test hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen. Davon hätte ich gerne mehr und meine Freunde auch. :-)
Danke Leibniz!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen