Donnerstag, 13. März 2014

Gillette Venus & Olaz Sugarberry

Ich weß gar nicht mehr genau, wann der neue Gillette Rasierer in Kooperation mit Olaz auf dem Markt kam. Ich denke letztes Jahr. Ich kam auf jeden Fall nie Gelegenheit ihn zu testen und Klingen brauchte ich in letzter Zeit einfach nicht nachkaufen, da ich noch genug der Pro Skin Klingen von Gilette hatte. Gillette Venus suchte auf Facebook 50 Vip-Tester, die den neuen Rasierer noch vor Markteinführung im Februar exklusiv testen können. Und ich hatte Glück! Darüber habe ich mich sehr gefreut.


Der Griff ist rosa. Gut das ist Geschmackssache. Ich habe bisher einen blauen Griff und mir hat bisher eigentlich der gelbe immer am Besten gefallen.

"Der neue Gillette Venus & Olaz Rasierer - für einen perfekten Auftritt mit sichtbar schöner, strahlender Haut!

Seien fünf eng aneinanderliegenden Klingen entfernen sanft nicht nur Härchen, sondern auch abgestorbene Hautschüppchen. Gleichzeitig helfen die mit Olaz-Inhaltsstoffen angereicherten Rasiergelkissen, die wertvollen Feuchtigkeitsdepots der Haut zu bewahren. Für ein rundum sinnliches Erlebnis bei der Rasur sorgt der neue fruchtig-blumige Sugarberry-Duft, gepaart mit einem frischen, pinken Farbdesign." (Auszug von Gillette)


Wie auf dem Bild zu erkennen ist, hat der Rasierer 5 Klingen  und 2 große Gelkissen. Beim Öffnen der Packung ist mir sofort der fruchtige, wenn auch leicht künstliche Duft aufgefallen. Er gefällt mir dennoch recht gut und ich rasiere mich gerne damit. Durch das Anfeuchten des Rasierers entsteht ein sanfter Schaum, wodurch der Rasierer besser über die Haut gleitet. Er rasiert gründlich und meine Haut ist danach nicht irritiert.Vom Peeling-Effekt spürt man direkt nichts, aber das ist wahrscheinlich normal. Ansonsten hätte ich wahrscheinlich das gefühl, der Rasierer kratzt über meine Haut.
Mir gefällt der Rasierer insgesamt sehr. Ich bin mal gespannt, wie lange die Gelkissen halten. ich habe ihn jetzt erst dreimal benutzt, bisher sind noch keine Abnutzungserscheinungen zu sehen.
Vielen Dank an Gillette, dass ich testen durfte. Ein wirklich toller Rasierer!


Update:
Ich habe den Rasierer nun häufiger verwendet und musste dabei feststellen, dass ich anscheinend irgendetwas an den Gelkissen nicht vertrage. Nach dem Rasieren juckt die haut sehr, dieses Phänomen tritt bei den ProSkin Rasierklingen nicht auf. Schade.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen