Freitag, 6. Dezember 2013

Das neue Head & Shoulder Apple Fresh

Bei dem ungemütlichen Wetter heute, es ist verdammt windig und schneit immer wieder dank Sturmtief Xaver, möchte ich die Zeit nutzen und über das neue Head & Shoulders Apple Fresh berichten.
For me rief vor einigen Wochen zum großen Blind-Test auf und ich hatte Glück und wurde gezogen. Leider lief jedoch mit der Post einiges schief und ich habe mein erstes Paket, in welchem wir die Produkte ohne Etikett testen sollten, nie erhalten.
Aber das zweite kam dann an, auch wenn ich es aus einer Packstation in Wedding befreien musste.

Wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, habe ich letztes Jahr bereits das neue Head and Shoulders Apple Fresh testen können. Den Bericht findet ihr an dieser Stelle: Apple Fresh.

Was ist also so neu und besonders, dass es schon wieder einen Test gab und dieses Mal sogar einen Blindtest, in welchem erst nach einigen Tagen testen der Produktname verraten wird?

Es ist der Duft!

Head & Shoulders Produkte kommen ab sofort mit der neuen Scent Burst Dufttechnologie daher.
Diese gibt es seit November 2013 in allen Produkten und sorgt für ein sinnliches Dufterlebnis bei der Haarwäsche und schenkt dem Haar einen tollen, langanhaltenden Duft. Die Duftnote soll bis zu 8 Stunden im Haar erhalten bleiben.

In der fruchtigen Kopfnote sind nun grüner Apfel, asiatische Birne und Walderdbeere zu finden.
Die blumige Herznote enthält Lilie, Rose und Jasmin.
Warme, holzige Basisnote besteht aus Moschus und warmen Hölzer.

Dieses Shampoo enthält mehr verschiedene Bestandteile in der Kopfnote, weshalb der Duft viel intensiver ist. Dies merkt man auch sofort, wenn man die Flasche öffnet und an Shampoo und Spülung schnuppert. Beim ersten Öffnen, bevor ich mein Projekthandbuch las, habe ich sofort die Birne neben dem Apfel wahrgenommen und war nicht überrascht sie tatsächlich in der Kopfnote zu finden. Tatsächlich ist das neue Apple Fresh viel geruchsintensiver. Das ganze Bad riecht total angenehm beim Haare waschen und die Haare riechen wirklich mehrere Stunden lecker nach Apfel. Das alte Apple Fresh konnte mich dahingehend nie ganz überzeugen, das neue jedoch umso mehr. Der Duft sagt mir wirklich sehr zu. Die Pflegewirkung ist wie gehabt. Da hat sich nicht verändert. Ich bin mal gespannt, wie die anderen Produkte von Head and Shoulders riechen. Meinem Projektpaket lagen auch noch Proben vom Head & Shoulders Citrus fresh bei, ich habe es allerdings selbst noch nicht getestet.


Ein wirklich toller Test. Vielen Dank for me.

Dann werde ich es mir mal schön gemütlich machen bei Kerzenschein, einem Latte aus meiner neuen Senseo Latte Duo und  selbstgebackenen Plätzchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen