Sonntag, 30. Juni 2013

A-Derma

Ich möchte heute einmal die Zeit nutzen, um über die Marke A-Derma zu berichten.
A-Derma war meine Rettung. Ich war letztes Jahr ewig auf der Suche nach einer gut verträglichen Gesichtscreme. Bei meinen Internetrecherchen stieß ich auf A-Derma. Auf der Homepage benutzte ich den Apothekenfinder und ging zur nächst gelegenen Apotheke, um mir eine Probe der Creme zu holen. Leider führte die Apotheke die Produkte nicht mehr. Daher schrieb ich A-Derma an und bat um die Zusendung einer Probe, welche ich auch bekam. Und seitdem liebe ich dir Produkte.

Eine kleine Auswahl der Produkte, welche ich sehr gerne verwende, möchte ich euch heute gerne vorstellen.
Zuallererst möchte ich aber erst einmal erklären, was eigentlich das Besondere an A-Derma ist.
Das Besondere an A-Derma Produkten ist der Rhealba Hafer. Dieser ist ein natürlicher Wirkstoff, welcher die Haut beruhigt, Reizungen lindert, die Haut geschmeidig macht und regeneriert. Darauf setzt A-Derma seit über 30 Jahren. Der Hafer stammt dabei aus biologischer Landwirtschaft im Süd-Westen Frankreichs. A-Derma gehört zu Pierre Fabre, welche auch Avene oder Ducray herstellen. Nähere Informationen findet ihr auf der Seite von A-Derma.

Folgende Produkte mag ich total gerne und verwende ich regelmäßig:

1. Sensifluid Mizellares Gesichtswasser
Dieses Gesichtswasser wird auf ein Wattepad aufgetragen. Damit reinigt man dann das Gesicht gründlich und entfernt auch Make up. Es brennt nicht und beruhigt die Haut spürbar. Ein Abspülen mit Wasser ist nicht notwendig. Nur an den Geruch musste ich mich Anfangs gewöhnen.
A-Derma kommt ohne Parfüm aus, dies ist anfangs gewöhnungsbedürftig, mittlerweile finde ich das aber total klasse.

2. Sensifluid Duschöl
Dieses Duschöl habe ich bei einer Facebook Aktion gewonnen und finde es super. Ich werde  es definitiv wieder kaufen, wenn es alle ist. Ich leide an Neurodermitis und leide vor allem im Winter an starkem Juckreiz. Dieses Duschöl beruhigt meine Haut und versorgt es mit viel Feuchtigkeit. Ich hatte mal eine Probe der Exomega Reihe, welche speziell für Neurodermitis geplagte Haut entwickelt wurde.Wenn meine Frei Creme aus der Wohlfühlbox alle ist, werde ich mir die Exomega Intensiv-Körpermilch zu legen.

3. Sensiphase Augencreme
Auch diese habe ich bei A-Derma gewonnen. Die Augencreme ist super.Sie brennt nicht, hat eine angenehme Konsistenz, ist sehr ergiebig und pflegt meine zarte Haut um die Augen sehr gut. Kleine Trockenheitsfältchen werden geglättet.

4. Sensiphase leichte Creme
Diese Creme hat eine sehr leichte Konsistenz und eignet sich hervorragend als Makeup Unterlage. Sie zieht schnell und versorgt meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit. Sie brennt nicht auf der Haut.

Vor Kurzem bekam ich außerdem die Reichhaltige Creme Rheacalm als Produkttest übersandt. Diese ist für trockene Haut und ich benutze sie derzeit vor allem als Nachtpflege. Ich werde nach einer gewissen Testzeit dann gesondert darüber berichten. Auf jeden Fall schon einmal vielen Dank an A-Derma für die tollen Produkte. Ihr habt meine Haut gerettet!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen