Sonntag, 12. Mai 2013

Alpro Soja Kochcreme

Vor meinem Urlaub wurde ich als Testerin für die neue Alpro Soja Kochcreme ausgewählt. Ich erhielt 3 Packungen, eine davon habe ich meiner Mutti gegeben.
Die Kochcreme ist lactosefrei und enthält 45% weniger Fett als herkömmliche Sahne.
Sie ist zum Beispiel hervorragend geeignet für Putengeschnetzeltes.

Putengeschnetzeltes

Hier mein Rezept für 2 Personen:
Reis - gewünschte Menge Reis nach Packungsanleitung kochen (ich nehme immer losen Reis)

300g Pute gewürfelt
1 Zwiebel gewürfelt
1 rote Paprika gewürfelt
3-4 Esslöffel tiefgefrorene Erbsen
1 Packung Alpro Soja Kochcreme


Pute scharf anbraten von allen Seiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zwiebel dazu geben.
Wenn die Zwiebel braun ist, Paprika und Erbsen dazugeben. Eine Weile mitdünsten. Dann die Kochcreme drüber gießen. Alles ca. 10 min köcheln lassen, abschmecken mit Salz und Pfeffer. Ich verwende außerdem sehr gerne Sojasoße und schmecke daher oft mit Sojasoße ab.
Geschnetzeltes mit Reis servieren und mit etwas Petersilie garnieren.

Ich habe die Alpro Soja Kochcreme einmal "roh" probiert, da hat sie mir nicht besonders geschmeckt. Zusammen mit dem Geschnetzelten war es jedoch sehr lecker und man hat nur einen kleinen Unterschied zu richtiger Sahne geschmeckt. Die Kochcreme stellt für mich definitv eine Alternative zu herkömmlicher Sahne dar, vor allem da sie weniger Fett enthält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen