Samstag, 15. Dezember 2012

Black & Red - die neue Alverde Limited Edition

Pünktlich zum Fest gibt es von Alverde eine neue sehr festliche Limited Edition, bestehend aus Lippenstift, Rouge, Mascara, Liquid Eyeshadow, Shimmer Cream und Make up Korrektur Stift. Mich interessiert vor allem die Shimmer Cream. Das rot sieht einfach traumhaft aus.


Mascara - je 3,95 Euro
Rouge - je 3,95 Euro
Shimmer Cream - je 2,75 Euro
Lippenstift - je 3,95 Euro
Make up Korrekturstift - 2,95 Euro
Liquid Eyeshadow - je 2,95 Euro



Kleines Testpaket von Sandy

Heute kam mein kleines Testpaket von Sandy. Es handelt sich hierbei um das neue Nivea Volumen Schampoo. Ich habe je 2 Proben Schampoo und Spülung erhalten. In dem kleinen Päckchen waren auch noch andere Kleinigkeiten enthalten. Vielen Dank dafür an Sandy. Ich werde das Schampoo diese Woche testen und dann berichten.

Mittlerweile konnte ich das Nivea Volumen Schampoo und auch die Spülung testen. Je Probe waren 10 ml enthalten. Der Duft ist angenehm und das Schampoo hat eine klare, leicht dickflüssige Konsistenz. Wie immer habe ich das Schampoo von der Kopfhinterseite, über die Haarlänge nach vorne aufgetragen. Ich habe recht dicke und schwere Haare. Leider ließ sich das Schampoo nicht besonders gut in meinem Haar verteilen, daher musste ich beide Packungen verwenden. Nach dem Ausspülen fühlte sich mein Haar nicht besonders geschmeidig und recht rau an. Ohne Pflegespülung hätte ich mein Haar nicht durchkämmen können.
Die Spülung ist milchig und lässt sich gut verteilen. Nach dem Ausspülen fühlte sich mein Haar super geschmeidig an.
Das Haar lies sich gut kämmen.
Leider konnte ich den Volumeneffekt nicht feststellen. Mein Haar war heute platter als sonst.
Einziger Pluspunkt: Mein Haar roch den ganzen Tag angenehm nach dem Nivea Schampoo.

Alles in allem ist das Schampoo bei mir durchgefallen. Vor kurzem habe ich von Guhl das Color-Schampoo mit Goji-Beere für mich entdeckt mit der dazugehörigen Spülung. Allein das Schampoo reicht aus, um mein Haar geschmeidig zu machen. Mein ist seidig weich und glänzt. Ich habe mehr Volumen als mit dem Nivea Schampoo und mein Haar duftet fantastisch - 2 Tage lang. Guhl Schampoo und Spülung gibt es bei dm für je 3,45 Euro.

Calu Naturkosmetik

Ich bin vor ungefähr 2 Monaten auf Calu Naturkosmetik gestoßen. In dieser Zeit habe ich eine neue Kosemtiklinie für mich gesucht, da meine Haut sehr sehr empfindlich geworden ist und ich meine bisherigen Produkte nicht mehr vertragen habe.
Bei Calu besteht die Möglichkeit ein Kennenlernset kostenfrei zu bestellen. Ich habe es natürlich bestellt, da ich so etwas gut finde. So kann ich in Ruhe eine Creme testen und dann entscheiden, ob ich sie kaufe und schmeiße so kein Geld aus dem Fenster raus.
Leider hat das mit dem Kennenlern Angebot sehr lange gedauert. Erst diese Woche hatte ich es in meinen Briefkasten, nach mehr als 2 Monaten. Das finde ich etwas schade, da ich mittlerweile eine gute Pflege für sensible Haut gefunden habe.
Trotzdem möchte ich das Kennenlernset und die Marke Calu gerne näher vorstellen:

Entwickelt werden die Produkte von Calu von Claudia Fischer. Frau Fischer arbeitete mehr als 20 Jahre als Kosmetikerin. Eine unkomplizierte, natürliche und wirkungsvolle Pflege war ihr daher ein Anliegen. Calu unterstützt die Haut, damit sie gesund aussieht mit milden, pflanzlichen Wirkstoffen.
Calus ist eine Systempflege von der Reinigung über die tägliche Pflege bis hin zur Spezialpflege.
Die Produkte sind dabei durchnummeriert.
Calu ist eine kontrollierte Naturkosmetik auf pflanzlicher Basis, mit Inhaltsstoffen aus kontrolliert biologischen Anbau, ohne sysnthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen, hergestellt in Deutschland.
Positiv möchte ich außerdem erwähnen, dass alle Inhaltsstoffe auf der Seite nachzulesen sind. Man kann auf die einzelne Zutat drauf klicken und erfährt dann, welchen Sinn der Stoff hat und in welchem Produkt er verwendet wird.

Nun aber zum dem kleinen Kennenlernpaket:
Enthalten waren:
Powerserum No.3 15 ml für 7,90 Euro
Hydrocreme No. 4a 15 ml für 6,90 Euro
Vitamincreme No. 4b 15 ml für 6,90 Euro.

Als Probierset empfinde ich 15 ml recht viel, noch dazu 3 Packungen. Ein wirkliches großzügiges Angebot von Calu.

Ich empfinde alle 3 Cremes als angenehm. Keine brennt. Eine winzige Menge genügt, um das ganze Gesicht einzucremen. Nur das Serum klebt etwas, wodurch die Haut etwas spannt.
Da ich nun aber schon eine gute Creme gefunden habe, werde ich die Produkte nicht nachkaufen.
Wer aber Interesse daran hat, kann gerne mal auf der Internetseite von Calu nachschauen.

Sonntag, 9. Dezember 2012

All you need ist love... oder aber auch die neuen P2 Produkte

Bei P2 dreht sich derzeit alles um die Hände. Gerade im Winter ist die Haut an den Händen sehr beansprucht und wird schnell rau, spröde und trocken. Auch ich habe manchmal mit sehr trockenen Stellen zwischen den Fingern zu kämpfen. Da kommen die P2 Produkte gerade recht. Schon vor ca. 2 Jahren habe ich mir zur Intensivpflege die Baumwollhandschuhe von P2 gekauft. Ab und an mache ich mir am Wochenende ganz dick die Handbutter von P2 auf die Hände und ziehe die Handschuhe über. Danach habe ich super weiche und geschmeidige Hände.
Die Handschuhe kosten 1,95 Euro.


Ich trage gerne Nagellack, aber vor allem im Sommer. Dann wechsle ich alle 3-4 Tage die Farbe und trage auch gerne kleine Steine auf. Da ich es aber nie richtig sauber hinbekomme, habe ich meist nur auf den Zehennägeln Nagellack. Von P2 gibt es aber ein recht viel versprechendes Produkt: der Color Stop! Man trägt dies an den Rändern vor dem Lackieren auf. Lackiert dann wie gewohnt die Nägel und zieht danach das Color stop! Wieder ab. Das würde ich gerne mal ausprobieren. Vielleicht bekomme ich damit endlich mal saubere Ränder hin.
8ml sind für 2,95 Euro erhältlich.





Passend zum Thema "All you need is..." gibt es von P2 zwei neue Handcremes: Love & Hapiness Hand Cream in den Sorten Kirsche-Mandel oder Vaille-Karamell. Da ich Vanille als Duft nicht so mag, würde ich eher die Kirsch-Mandel Variante probieren. Mal sehen, ob ich sie bei dm finde.
100 ml kosten 3,95 Euro.


Vielleicht ist ja auch für euch das eine oder andere interessante dabei.



Samstag, 8. Dezember 2012

Adventskalender selber machen

Ich mache ganz gerne Adventskalender selber. Dieses Jahr habe ich mich für eine Adventskalender Box entschieden. Ich habe die Wohlfühlbox von Medpex komplett mit goldenem Papier überzogen. Das schwarze Seidenpapier habe ich in der Box gelassen. Dann habe ich 24 verschiedene kleine Päckchen gemacht und dies schön dekoriert. Diese dann liebevolle in die Box geschichtet und die Box noch ein wenig verziert. Vielleicht fühlt sich ja der eine odere andere für das nächste Jahr inspiriert...




Freitag, 7. Dezember 2012

Reinigung und Pflege für empfindliche Haut

Heute möchte ich über verschiedene von mir ausprobierte Reinigungs- und Pflegeprodukte für sehr empfindliche Haut berichten. Ich denke, dass einfach immer mehr Menschen an empfindlicher Haut leiden oder sie so wie ich bekommen, z.B. durch eine Vitamin-A-haltige Aknecreme. Meine bisherigen Produkte kann ich seit 2-3 Monaten nicht mehr verwenden, da sie auf meiner Haut brennen wie Feuer. Also ging die Suche los.
Folgende Reinigungsprodukte sind ohne Parfüm und Silikone und ich empfinde sie als gut:

Lavera (Naturkosmetik) Neutral Reinigungsschaum

Ich habe ihn bei Douglas für 6,95 Euro gekauft.

Dieser besteht aus 2 Phasen, die vor der Anwendung durch Schütteln miteinander gemischt werden müssen. Zur Reinigung benötigt man laut Packung 1-2 Hübe.
Enthalten sind u.a. Glycerin, Jojoba-Öl und Pentavitin. Der Schaum soll die Haut sanft von Make up und Schmutzpartikeln befreien und dabei die Haut nicht austrocknen.

Ich benötige immer 2-3 Pumphübe. Durch die sehr leichte Konsistenz des Schaumes habe ich sonst das Gefühl, mein Gesicht nicht richtig sauber zu bekommen. Es reinigt aber sehr gut. Make up wird rückstandslos entfernt. Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut jedoch sehr trocken an und spannt. Ohne eine Feuchtigkeitscreme geht es nicht. Es brennt auf jeden Fall nicht, weder auf der Haut noch auf den Augen. Der Schaum ist geruchsneutral.



Diadermine High Tolerance Gelee Make up Entferner
Das Gelee kostet bei dm 5,95 Euro.

Das Gelee wird mit den Fingern auf die Gesicht aufgetragen und kann dann mit Wasser oder einem Wattepad abgenommen werden. Es enthält Blütenwasser und soll die Haut und vor allem die Augenpartie schützen.

Ich bevorzuge es, dass Produkt mit Wasser abzuspülen. Fühle mich nicht richtig sauber, wenn ich Make up und Schmutz nur mit einem Wattepad abnehme. Das Gelee reinigt gründlich und mein Haut spannt danach nicht. Es brennt auch nicht. Dieses Reinigungsgelee ist nicht geruchsneutral, da man das Blütenwasser riecht.

Durch die Aknecreme habe ich auch sehr trockene schuppige Haut bekommen. Daher habe ich nach einer Creme umgeschaut, die auf meiner sensiblen Haut nicht brennt, keine neuen Pickel verursacht, aber eben auch genügend Feuchtigkeit spendet.



Zu den Pflegecremes:
Alverde Ultra sensitiv Pflegecreme
3,25 Euro bei dm für 30 ml

Die Creme ist ohne Farb- und Konservierungsstoffe und natürlich ohne Parfum. Ich habe mir diese Creme geholt, weil ich die Alverde Produkte sehr gerne mag und die Creme mit 3,25 Euro sehr günstig ist.

Das waren aber auch schon fast die Vorteile.
Beim Auftragen der Creme habe ich einen sehr starken
Alkoholgeruch wahrgenommen. Beim ersten Mal dachte ich noch, ich bilde mir das ein. Aber es war auch noch das 2., 3. und 4. Mal wahrzunehmen. Außerdem hat die Creme für mich eine Maskeneffekt. Sie ist sehr kompakt von der Konsistenz und ich schwitze sehr stark unter der Creme. Sie brennt zum Glück trotz des starken Alkoholgeruchs nicht. Ich werde sie mir jedoch nicht wieder kaufen.



Diadermine High Tolerance Anti-Falten Tagescreme

10,95 Euro bei dm für 50 ml

Auch die Tagescreme der High Tolerance Serie ist mit Blütenwasser. Allerdings nehme ich es hier nicht so stark war wie bei dem Reinigungsgelee.

Die Creme brennt nicht. Versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit. Zur Anti-Falten Wirkung kann ich nicht viel sagen, da ich 27 bin und noch keine Falten habe (hoffe ich). Die Creme gibt es auch als normale Tages- oder Nachtcreme ohne Anti-Faltenwirkung.
Einziger Nachteil: Ich schwitze ziemlich doll unter der Creme, da sie doch recht kompakt ist von der Konsistenz.






Mein absolutes Lieblingsprodukt:

A-Derma Sensiphase beruhigende reichhaltige Creme
11,90 Euro bei medpex für 40 ml

 Die Creme ist ein medizinisches Produkt und daher nur in Apotheken erhältlich. A-Derma gehört zur Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH, welche unter anderem auch Avene produzieren. Das besondere an A-Derma ist, dass die Produkte den Rhealba-Hafer enthalten. Der Rhealba-Hafer bildet die Grundlage der Produkte von A-Derma und beruhigt die Haut, macht sie geschmeidig und spendet Feuchtigkeit.

Die Creme ist von der Konsistenz her recht leicht und geruchsneutral. Sie verteilt sich sehr gut im Gesicht und brennt nicht. Sie versorgt meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit, gleichzeitig habe ich bei dieser Creme aber nicht das Problem nach dem Auftragen zu schwitzen. Die Creme zieht sehr schnell ein.

Diese Creme ist daher mein Favorit und ich habe mir schon einen kleinen Vorrat angelegt. Leider führen nicht viele Apotheken die A-Derma Produkte, die meisten sind aber bereit sie zu bestellen. Oder man greift einfach gleich auf die Versandapotheken zurück.

Wer auch an den Beinen sehr trockene Haut oder Neurodermitis hat, dem kann ich außerdem das A-Derma Exomega Duschöl (ca. 8-9 Euro) empfehlen. Es beruhigt die juckende Haut spürbar und pflegt.

So, ich hoffe, dass vielleicht die eine oder andere so auch für sich das passende Produkt findet.

Dienstag, 4. Dezember 2012

Diadermine High Tolerance Reinigungsgelee Make up Entferner


Ich durfte das Diadermine High Tolerance Make up Gelee testen. Ich habe sehr empfindliche Haut und benötige daher auch eine sehr sanfte Pflege. Diadermine hat für sensible Haut die Serie High Tolerance neu entwickelt. Ich benutze jetzt schon die Tagescreme, mit welcher ich gut zurecht komme. Allerdings schwitze ich anfangs darunter immer etwas, weil sie recht kompakt ist von der Textur.
Nun zu dem Make up Entferner. Es ist geleeartig und riecht nach Blütenwasser. Ich emfpinde den Duft als angenehm und nicht zu aufdringlich. Ich habe das Gelee auf mein Gesicht aufgetragen und dann mit Wasser abgespült. Als Test bin ich danach mit einem getränkten Wattebausch drüber gefahren: er blieb sauber. Man kann das Gelee mit oder ohne Wasser anwenden. Meine Haut spannte nach der Anwendung nicht und es brannte auch nichts, auch nicht am Auge. Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt.

Kostenpunkt: bei dm so um die 5 Euro.

Faszinata

Bei Faszinata gibt es gerade eine tolle Bloggeraktion. Jede Teilnehmerin ist bereits eine Gewinnerin und erhält kostenlos eine Glossybox. Da ich schon längerr Interesse an der Glossybox haber, bisher aber auch immer gezögert habe, ist das eine tolle Aktion.

Für mich sind Ohrringe der wichtigste Schmuck. Ich habe eine ganze Schatulle voll und für jedes Outfit das passende Paar. Am liebsten trage ich aber meine Perlen Ohrringe. Ohne Ohrringe fühle ich mich nicht richtig angezogen. Ab und zu darf es auch mal eine Kette sein. Ringe hingegen trage ich gar nicht.

Wenn ich die 500 Euro gewinne, würde ich mir ein paar Ohrringe mit Tahiti Zuchtperlen bestellen. Ich habe sie auf der Seite von Faszinata gesehen und mich sofort verliebt.
Wobei mir diese Ohrringe hier auch sehr gut gefallen, falls es die Tahiti Zuchtperlen dann nicht mehr gibt.

Falls ihr nun auch an dieser tollen Aktion Interesse habt, dann findet ihr hier die Teilnahmebedingungen.

UPDATE:
Die Aktion ist vorbei!


Heute kam meine Glossybox. Leider bin ich von der nicht ganz so begeistert, da es die Augustbox ist. Kann nur die Pappbox an sich, den Mascara und den Lipbalm verwenden. Hatte so gehofft, die Oktoberbox zu bekommen. Schade, aber trotzdem vielen Dank an Faszinata für die Aktion.