Donnerstag, 1. November 2012

L´oréal Sublime Mousse

Bei den Rossmann Produkttester Wochen konnte ich dieses Mal die Coloration Sublime Mousse von L´oréal testen.
Ich habe mich für die Farbe 400 "Reines Braun" entschieden.

Zur Anwendung:
Die Anwendung ist denkbar einfach. Entwicklerlösung und farbe zusammenkippen, fünfmal die Flasche auf den Kopf stellen, aber nicht schütteln.
Dann geht es ans Auftragen ins trockene Haar. Dies ist denkbar einfach. Nichts tropft oder kleckert.

Nach 30 Minuten Einwirkzeit geht es ans Ausspülen. Die beigefügt Spülung ist im Gegensatz zu vielen anderen Produkten sehr reichhaltig und vor allem auch mit 30ml viel. Dies ist die erste Coloration, bei der ich keine eigene Spülung zusätzlich verwenden musste. 

Die Farbe ist nach meinem Geschmack zu dunkel geworden. Auf der Packung ist es heller angegeben. Außerdem riecht mir die Coloration zu sehr nach Ammoniak. Ich finde Colorationen ohne Ammoniak wesentlich angenehmer. Werde Sublime Mousse daher nicht wieder kaufen, außer es gibt sie in Zukunft ohne Ammoniak.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen