Freitag, 30. November 2012

Die 2.te Wohlfühlbox - der Hammer!

Heute kam endlich meine 2.te Wohlfühlbox. Diese konnte man ab Montag bei medpex bestellen. Bereits am Mittwoch waren alle 5000 Stück ausverkauft. Es gab eine Preiserhöhung um 50%. Klingt erstmal viel. Bei 5 Euro Startpreis der letzten Box, sind es dann jedoch "nur" 7,50 Euro plus ggf. zuzüglich 2,90 Euro Versand. Versandkostenfrei kann bei gleichzeitiger Einlösung eines Rezeptes oder bei einem Mindestbestellwert von 25 Euro bestellt werden.
Ich habe dieses Mal noch ein Rezept eingelöst und daher wirklich nur 7,50 für die Box bezahlt.

Die Box, dieses Mal im weihnachtlichen rot, war bis oben hin mit tollen, teilweise auch Fullsize Produkten gefüllt.


 

Mein Highlight: das Weleda Sanddorn Pflegeöl. Größe 50 ml. Es riecht super toll und da ich trockene Haut habe, sind Pflegeöle immer super. 







Nun aber zu allen Inhalten:


Extra Pflege für die kalte Jahreszeit:

Efasit Fuss-Wärmecreme. Beim Auftragen verspürt man einen wärmenden Effekt durch den Ingwerextrakt und Vanillylether. 75ml kosten 6,95 Euro.

Weleda Sanddorn Pflegeöl. Enthält Grapefruit, Orange, Mandarine. 50 ml kosten 7,88 Euro. Die Flasche gibt es auch eine Nummer größer. 100 ml kosten 12,50 Euro. 




Entspannung:

Kneipp Badeperlen. Ich liebe Baden und tue es beinahe mindestens einmal die Woche. Zumindest im Winter. Da habe ich einen recht hohen Verbrauch an Schaumbädern, Badesalzen und -ölen.
 Hierbei handelt es sich um die Version Sanfter Ausklang mit Lavendel und Mondwurz. Es soll einen guten Schlaf unterstützen.

1 Packung á 80 g kostet 1,50 Euro
Nahrungsergänzungsmittel:

Magnesium Diasporal 400 Extra
Hierbei handelt es sich um 20 Sticks mit Trinkgranulat und Orangengeschmack. 
Wer ein plus an Magnesium benötigt, ist hier gut aufgehoben.
Kostenpunkt 8,50 Euro.

Zinkletten Verla Lutschtaletten
Pro Tablette sind 5 mg Zink und 30 mg Vitamin C enthalten. Gerade in der Erkältungszeit kann man ein Plus an Vitamin C und Zink immer gut gebrauchen.
Enthalten sind 10 Lutschtabletten. 
50 Tabletten kosten 5,95 Euro. Es gibt sich auch noch mit Orangen Geschmack.
Pflege:
dentaid xeros Feuchtigkeitszahncreme
Eine Zahnpasta zur täglichen Anwendung bei Mundtrockenheit.
75 ml kosten 6,11 Euro.

Louis Widmer Remederm Gesichtscreme
Anti-Aging bei trockener Haut. Enthalten war ein Probe mit 10 ml. 50 ml kosten 19,95 Euro.

Hametum Medizinische Hautpflege
Eine Pflege für besonders trockene und empfindliche Haut. In der Box war eine Probe mit 20g. 50 g kosten 6,46 Euro.

Hmm lecker:

Außerdem waren 3 kleine Tütchen der leckeren Fruchtsaftbären enthalten. 
Eine Tüte ist schon in meinem Mund gelandet. Ich liebe Fruchtsaftbären.

Eine große Tüte mit 225 g kosten 2,25 Euro.



Jetzt wirds tierisch:

Außerdem waren noch je eine Probe Snacks für Katzen und Hunde enthalten. Ich werde diese zu Weihnachten mit nach Hause nehmen und an die Tiere meiner Eltern verfüttern. Mal sehen, was die dazu sagen.

Bei Heiserkeit:

Bei Husten und Heiserkeit empfehlen sich die Isla Pastillen mit Isländisch Moos. Von allen 4 Sorten (Cassis, Moos, Ingwer, Mint) lag je eine Pastille der Box zum Probieren bei.
60 Stück jeder Sorte kosten 5,90 Euro
Für gemütliche vorweihnachtliche Abende:

Sonnentor Lebkuchengewürz
Das Lebkuchengewürz kommt gerade richtig. Sigma und ich wollen morgen backen. Unter anderem auch Spekulatius. Und dafür benötigen wir dieses Gewürz. Einfach Klasse.
40g kosten 2,12 Euro

Heumann Tee Set
3 Teebeutel der Sorte Tagaktiv. 
20 Beutel kosten 3,16 Euro.

Als Extra gab es ein Aufblasbares Nackenkissen von Dulcolax.

Ihr seht, in dieser Box waren durchweg nur tolle Produkte enthalten. Wenn man den Wert der Box zusammen rechnet kommt man auf ungefähr 48 Euro. Die Preiserhöhung war also durchaus gerechtfertigt. Und ich bin gespannt auf die nächste Box.



Ich habe außerdem mit der Bestellung der Box noch meine erworbenen Bonuspunkte eingelöst und mir das folgende Phyto Kennenlernset bestellt:



Der perfekte Look mit Alverde

Beim dm Blog Newsletter dreht sich diese Woche alles um den perfekten Look mit den Alverde Produkten.

Einen guten Anfang macht da der Mosaik Puder. Diesen gibt es in 2 Nuancen a 4Farben in einem:
  • 10 cool mattes
  • 20 golden glows

9g des Puder kosten 4,95 Euro.







 
Als nächstes kommt dann der Alverde Mascara zum Einsatz. Hier hat man die Wahl zwischen Perfect Lashes oder Perfect Definition. Beide sind jeweils in 2 Farben erhältlich. Kostenpunkt je 3,75 Euro. Ich hatte vor einiger Zeit mal einen Alverde Mascara gekauft und habe ihn nach kurzer Zeit wieder durch einen anderen ersetzt. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich immer schwarze Augenringe, da der Mascara abfärbte. Das hatte ich bisher noch bei keinem Mascara.
  

 

Perfekt in Szene setzen kann man die Augen dann noch mit dem Gel Eyeliner. Diesen gibt es in 3 Farben und man benötigt zum Auftragen einen Pinsel. Der Eyeliner kostet 3,95 Euro und der Pinsel 2,95 Euro. Ich persönlich habe mit flüssig Eyelinern noch gar keine Erfahrung. Weiß nicht, ob ich damit einen geraden Lidstrich hinbekommen würde.




Sonntag, 25. November 2012

Selbstgemachter Baumschmuck

Dieser Baumschmuck ist selbst gemacht und besteht aus einfachen fertigen Papp-Anhängern, die dann mit der Decopatch Technik verziert und dekoriert wurden.

Anhänger, Papier und Decopatch Kleber findet man in jedem gut sortierten Bastelgeschäft, z.B. bei Idee.



Freitag, 23. November 2012

Testerinnen gesucht

Da ich für For me die neue All Day Flawless 3 in 1 Foundation von Max Factor testen darf, suche ich Mittesterinnen.
Wer die All Day Flawless 3 in 1 Foundation in der Nuance Natural 50 testen möchte und mir danach einen kleine Bericht darüber schicken mag, hinterlässt bitte einen Kommentar mit seiner E-Mail Adresse und teilt mir mit, warum er die Foundation testen mag.

Teilnahmschluss ist der 28.11.2012 um 18 Uhr. Ich suche 3 Testerinnen die jeweils 2 Proben á 2 ml erhalten.

Donnerstag, 22. November 2012

Für die kalte Jahreszeit

Bei dm gibt es passend zur kalten Jahreszeit, wenn es abends wieder früher dunkel wird, neue Produkte. Diese sollen die miese Stimmung vertreiben und auch im Winter etwas Sonne ins Leben bringen:

Die Badefreunde unter uns können mit neuen Badesalzen die Abende bei Kerzenschein und heißer Schokolade ausklingen lassen...


80 g für 0,55 Euro









Passend dazu: die neue verwöhnende Gesichtsmaske....

2 x 8 g für 0,45 Euro

 Die Gesichtsmaske lässt sich am Besten mit dem Ebelin Masken-Pinsel für 3,95 Euro auftragen:




Sonntag, 18. November 2012

Weihnachtsgeschenke selbst gestrickt

Neben Backen und Kochen zählt auch das Stricken zu einer meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen. Abends vor dem Fernseher hole ich daher die Stricknadeln und Wollknäuel raus.
Einmal begonnen, ist es wie ein innerer Zwang immer weiter zu machen und Neues auszuprobieren.

Derzeit sind Loop-Schals, teilweise auch im Mix mit Stoff total angesagt. Daher habe ich jetzt für meine Mutti einen Loop-Schal gestrickt und genäht. Den Strickteil habe ich einfach in Vollpatentgestrickt. Das geht sehr einfach und ist noch dazu recht flexibel.
So sieht er aus:









Außerdem habe ich bereits letztes Jahr für mich eine Mütze ebenfalls in Patent gestrickt und dazu noch eine Ansteckblume gehäckelt:


Wer jetzt auch Interesse am Stricken hat, dem kann ich Youtube sehr empfehlen. Dort gibt es eine Userin Namens eliZZZa13. Sie hat super gute Anleitungen der verschiedenen Strickarten, Muster etc. eingestellt. Aber Vorsicht: Stricken kann süchtig machen!


The Body Shop - Mango Body Scrub

Schon vor einigen Monaten habe ich mir das Mango Body Peeling von The Body Shop gekauft. Ich denke es war ungefähr Anfang des Jahres. Enthalten sind 300 ml und ich habe damals 14 Euro dafür gezahlt. Anfangs war ich von dem Duft super begeistert. Er hat mich an einen Duft aus meiner Kindheit erinnert.
Das Peeling ist nicht flüssig, sondern eine breiige Paste. Man kann es gut aus dem Tiegel entnehmen und es lässt sich gut auf die Haut auftragen. Dabei entfaltet sich der intensive Mangogeruch noch mehr.
Auf die Haut auftragen, einmassieren, abspülen - fertig. Danach fühlt sich die Haut samtig weich und super gepflegt an.








Als ich das Peeling neu hatte, dachte ich noch, dass ich es auf jeden Fall wieder kaufe.
Allerdings hat sich nach ein paar Monaten der Duft verändert. Jetzt riecht es gar nicht mehr so lecker und vor allem nicht mehr nach Mango. Das ist mir bei billigeren Peelings z.B. von Balea noch nie passiert.

Donnerstag, 15. November 2012

Meine The Body Shop Ausbeute

Ich habe die Love Your Body Karte von The Body Shop. Heute war ich mein 8. und somit letztes Herz einlösen und ein Geschenk im Wert von 15 Euro erhalten.
Folgendes landete in meinem Papiertütchen:

Wild Rose Hand Wash - 6 Euro, 250 ml
Wild Rose Hand Butter - 14 Euro, 100 ml

Ich bin eigentlich kein Rosen-Duft-Freund. Aber diese beiden Produkte riechen einfach genial. Sehr angenehm. Deshalb musste ich sie haben.







Als Zugabe habe ich ein 30 ml Cranbeery Joy Hand Creme erhalten. Die Handcreme riecht recht süß und den typischen Cranberry Geruch kan ich nicht wahrnehmen. Lecker riecht sie aber allemal.
Außerdem hatte ich noch eine Karte per Post erhalten, dass ich mir eine kleine Überrraschung bis zum 25.11.2012 abholen kann. 
Diese Überraschung ist die Spa Wisdom Afrika Sheabutter & Sesam Oil Body Balm - Größe 50 ml.
Auch dieses Produkt riecht total super. Werde mir beides aufheben und auf meine große Reise nächstes Jahr im Frühjahr in die USA mitnehmen. Da sind so kleine Produkte für die Erstausstattung super. 



Jukona Deogel Rose

Ich habe nun gut eine Woche das Jukona Deogel Rose getestet.
Es ist von der Naturkosmetik Marke Jukona, ist in der gleichen Verpackung wie ein normales Gesichtsserum und kostet 7 Euro. Bestellbar ist es unter http://www.jukona.de/index.php/artikelliste/kategorie/neu-deodorant.html.

Ich habe jeden Tag jeweils 1 Pumpstoß unter jeder Achsel verteilt. Es riecht nach Rose. Einen anderen Geruch konnte ich nicht feststellen. Mir persönlich riecht es etwas zu stark nach Rose. Ich rieche den ganzen Tag nichts anderes. Außerdem habe ich ein recht feuchtes Gefühl unter den Achseln so als ob ich die ganze Zeit schwitzen würde. Stinken tue ich bei normaler Belastung nicht. Bei Sport versagt das Deo allerdings und ich kann Schweißgeruch wahrnehmen.
Die Art des Auftragens empfinde ich außerdem als recht unangenehm. Laut Packungsbeilage kann man das Deo auch mehrmals am Tag neu auftragen. Da ich das Deo auf meine Finger machen und dann direkt auf meine Achseln auftragen muss, finde ich das etwas eklig.

Bisher habe ich von Garnier das Ultra Dry Deo verwendet. Der Geruch ist super. Es hält den ganzen Tag und auch nach einer Stunde Zumba rieche ich nur nach Deo und nicht nach Schweiß. Absolut top. Preislich liegt es bei Dm bei 1,75 Euro.

Ich werde bei diesem Deo bleiben und kann das Jukona Deogel daher nur bedingt empfehlen.

Montag, 12. November 2012

Provamel Haselnussdrink

Vor kurzem wurden auf der Provamel Seite 500 Tester für den Provamel Haselnussdrink gesucht.

Provamel hat sich auf die Herstellung von Produkten ohne Gluten, Laktose und Milcheiweiß spezialisiert und bietet somit diverse Milchalternativen an. Alle Produkte entstammen außerdem aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Außerdem bieten sie sich auch für Vegetarier oder Veganer an.

Ich habe 2 Packungen des Haselnussdrinks erhalten. Sehr positiv überrascht hat mich vor allem die Kurze Liste der Zutaten:
  • Wasser
  • Haselnusspüree (5%)*
  • Agavensirup *(4,5%)
  • Maismaltodextrin *
  • Meersalz
  • * = aus kontrolliert biologischem Anbau
Eine sehr übersichtliche kurze Liste. Ein fettes +.

Ich habe den Drink kalt gestellt und am nächsten Morgen statt Milch in meinen Kaffee gemacht. Im ersten Moment dachte ich noch "Hmm, lecker." Mit der Zeit empfand ich den Geschmack jedoch als immer unangenehmer und nussiger. Mir persönlich war es zu viel Nuss.
Dann  habe ich noch probiert den Drink halb mit Milch für mein Müsli zu verwenden. Das fand ich sehr lecker. Da im Müsli auch Nuss enthalten ist, passt die nussige Note super.

Werde mal auf der Provamel Seite schmökern und schauen, was es dort so für Rezeptideen gibt.

Ich denke die Provamel Produkte stellen eine sinnvolle Alternative zu Milchprodukten dar.
       

    Donnerstag, 1. November 2012

    L´oréal Sublime Mousse

    Bei den Rossmann Produkttester Wochen konnte ich dieses Mal die Coloration Sublime Mousse von L´oréal testen.
    Ich habe mich für die Farbe 400 "Reines Braun" entschieden.

    Zur Anwendung:
    Die Anwendung ist denkbar einfach. Entwicklerlösung und farbe zusammenkippen, fünfmal die Flasche auf den Kopf stellen, aber nicht schütteln.
    Dann geht es ans Auftragen ins trockene Haar. Dies ist denkbar einfach. Nichts tropft oder kleckert.

    Nach 30 Minuten Einwirkzeit geht es ans Ausspülen. Die beigefügt Spülung ist im Gegensatz zu vielen anderen Produkten sehr reichhaltig und vor allem auch mit 30ml viel. Dies ist die erste Coloration, bei der ich keine eigene Spülung zusätzlich verwenden musste. 

    Die Farbe ist nach meinem Geschmack zu dunkel geworden. Auf der Packung ist es heller angegeben. Außerdem riecht mir die Coloration zu sehr nach Ammoniak. Ich finde Colorationen ohne Ammoniak wesentlich angenehmer. Werde Sublime Mousse daher nicht wieder kaufen, außer es gibt sie in Zukunft ohne Ammoniak.

    Gerolsteiner Mineralwasser

    Vor einiger Zeit konnte man über Facebook 2 Flaschen Gerolsteiner zum Testen bestellen - Medium und Naturell. Vor ungefähr einer Woche habe ich sie nun erhalten und auch gleich ausprobiert.
    Das Naturelle Wasser hat mir sehr gut geschmeckt. Recht sanft im Geschmack. Medium war nicht so meins, da es sehr Mineral-lastig geschmeckt hat.

    Vielen Dank an Gerolsteiner!