Freitag, 14. September 2012

Garnier - Fructis Wunder - Öl


Heute kam mein heiß ersehntes Päckchen mit dem Garnier - Fructis Wunder - Öl an. Dieses darf ich im Zuge eines Produkttests auf der Garnier Seite testen.

"Ein Wunder-Öl, das alles kann: Schutz, Kämmbarkeit, Glanz.

Wundervoll vielseitig - ohne zu beschweren! Einige Tropfen des Wunder-Öls in dein gewaschenes, noch feuchtes Haar geben. So ist es vor Föhnhitze geschützt. Das Wunder-Öl schenkt im trockenen oder feuchten Haar sensationelle Geschmeidigkeit, so dass die Bürste wunderbar leicht durch dein Haar gleitet. Als Finish im trockenen Haar verleiht dir das Wunder-Öl langanhaltenden Frizz-Schutz und wundervollen Glanz.  "

Dies passte ganz gut, da mein Öl Magique von L´oréal langsam zu neige geht.
Das Fructis Öl riecht etwas angenehmer als das L´oréal Produkt, allerdings würde ich sie als ähnlich bezeichnen vom Duft.
Das Garnier - Fructis Wunder - Öl ist etwas dickflüssiger als das L´oréal Produkt.

Das Garnier - Fructis Wunder - Öl kommt in einer bauchigen sonnengelben Plastikflasche mit 150ml daher. Ich denke preislich wird es ebenfalls so um die 8-9 Euro liegen.

Ich werde dann nach einigen Tagen Anwendung weiter berichten.

Update: 
Bei DM kostet das Öl 6,95 Euro und ist somit günstiger als das Loreal Produkt.
Habe das Öl nun mehrere Tage verwendet und finde es sehr gut. Mein Haar wird nicht fettig, aber dafür wunderbar gepflegt. Benutze es jeden Abend in trockenem Haar und nach dem Waschen im feuchten Haar. Ich habe so gut wie keinen Spliss mehr. Nur ganz selten entdecke ich mal noch ein kaputtes Haar. Daher top und ich werde es definitiv wieder kaufen.
Fände es nur schön, wenn der Pumpknopf etwas eckiger und kantiger gestaltet wird, da ich oft abrutsche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen