Mittwoch, 14. März 2012

Produkttest: Die CATRICE Neuheiten Frühjahr / Sommer 2012 machen Lust auf mehr!

Gestern habe ich nun endlich mein Testpaket von http://www.konsumgoettinnen.de/produkttest-catrice-cosmetics.html erhalten. Heute ging es dann gleich ans Testen: 

 

1. Die Eyeshadow Base: Ich habe leichte Schlupflider. Da läuft der Lidschatten normalerweise im Laufe des Tages in meine Lidfalte. Heute habe ich die Base drunter gemacht und jetzt nach der Arbeit, ist der Lidschatten immer noch schön gleichmäßig verteilt. Finde ich wirklich super. Hatte noch nie eine Eyeshadow Base, daher kann ich auch nicht beurteilen, ob sie sich besser aufträgt als andere. Fakt ist, dass sie einen Applikator wie ein LipGloss hat und leichte Glanzpartikel. Wahrscheinlich sieht es auch super aus ohne Lidschatten. Den werde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

2. Die Lidschatten: Ich habe 3 Farben erhalten. So wirklich gefällt mir nur die Farbe "Lunch at Tiffanys". Die anderen sind mir persönlich zu intensiv und auch einfach nicht meine Farbtöne. Ich habe aber heute die Mascaras und Lidschatten unter meinen Kolleginnen verteilt und die fanden auch die anderen Farben toll. Die Glitzerpartikel könnten meines Erachtens aber in jeder Farbe etwas reduziert werden. Da die Lidschatten mir persönlich zu doll glitzern, werde ich sie wohl nicht nachkaufen.

3. Die Mascara: Die Bürste ist mega groß und im ersten Moment fragt man sich, wie man sich damit die Augen tuschen soll ohne alles auf die Haut zu schmieren. Aber es geht erstaunlich gut, die Farbe lässt sich gut auftragen. Allerdings könnte der Farbabrieb beim Rausziehen der Bürste etwas stärker sein. Es bleibt sehr viel Farbe auf der Bürste, wodurch die Wimpern teilweise verkleben. Ansonsten hält die Farbe super. Und der Mascara riecht nach Marzipan. Sehr ungewöhnlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen